Eine Mathefrage

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Alina, 19. Januar 2012.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Josephine kam mit einer 4 Nachhause. Und eine Aufgabe ist dabei vor der wir auch irgendwie Rätseln, vielleicht sehen wir den Wald vor lauter Bäumen nicht. Die Aufgabe ging so:

    In einer Klasse sind 17 Schwimmer und 15 Nichtschwimmer.

    Frage: __________________

    Rechnung:___________________

    Antwort:_________________


    Öh... ?!


    lg
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Eine Mathefrage

    Wieviele Kinder gehen in die Klasse ?
     
  3. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.330
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Eine Mathefrage

    Frage: Wieviel Schüler sind in der Klasse?
    Rechnung: 17+15=32
    Antwort: Es sind insgesamt 32 SChüler in der Klasse.

    So würd ich das denken.
     
  4. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Eine Mathefrage

    Ich auch!
     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Eine Mathefrage

    :umfall:

    Wir haben uns so auf das Schwimmen versteift... :umfall: :umfall:

    Das könnte es natürlich sein... wir kamen auf alle möglichen Fragen, die aber Sinnlos waren.

    lg
     
  6. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Eine Mathefrage

    war auch mein gedanke
     
  7. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Eine Mathefrage

    Die Schüler in der Klasse ist das Einzige, was man damit rechnen kann.

    Das ist Absicht, solche Fragen zu stellen, damit gelernt wird das Wesentliche von Unwesentlichem zu trennen. Es gibt auch ganz oft Fragen mit ganz viel Humbug drin und die Lösung steht fast schon mittendrin. Da soll man dann auch erkennen, dass der Humbug Humbug ist und nur zur Verwirrung da steht.
     
  8. rosa

    rosa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Eine Mathefrage

    in welcher klasse ist sie denn?
    für die 2. klasse wäre es genau wie es schon geschrieben wurde.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...