eine lebensmittelfrage mal von mir!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Claudia, 19. Dezember 2004.

  1. hallo!!

    also christoph und ich sind gut unterwegs!! hat mittagessen haben wir schon ersetzt (der onkel hipp kocht) und es schmeckt ihm gut!! wir sind schon bei karotten, kartoffeln mit mais!!!! hmmmmmmmm lecker!!!

    und nun meine fragen:

    1. FLEISCHich will fleisch geben: was ist bekömmlicher: huhn, pute, rind, kalb, lamm ?? in den 4 monats glaserln ist das alles zu haben

    2. REIS: in einigen dieser fleischglasern ist reis drinnen .... löst reis allergien aus?? oder kann ich das einfach so geben?? (weil ich es ja nicht eine ganze woche füttern kann ...)

    3. TOMATEN: ich versteh es bis heute nicht, in vielen glasern sind tomaten drnnen obwohl viele kinder mit ausschlag reagieren (stefan hat mit ausschlag reagiert) ich habe bei stefan in der stillzeit keine tomaten gegessen (wieso weiß ich nicht mehr) und er hat dann prompt drauf reagiert. jetzt bei christoph habe ich in der stillzeit viele tomaten gegessen .... könnte es sein, daß er auch mit ausschlag reagiert oder die tomaten schon kennt???

    4. ÄPFEL: christoph trinkt leider noch recht wenig, aber ich biete ihm oft was an und gehe ihm mit dem wasserflaschi recht am nerv ... kann ich zur stuhlauflockerung ein paar löffelchen äpfel ins mittagessen mischen oder lieber nicht????

    das war ja recht viel ... sorry

    lg
    claudia
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: eine lebensmittelfrage mal von mir!

    Hallo Claudia,

    zu 1. Rind- und Kalbfleisch enthalten mehr Eisen als Geflügel.

    zu 2. Reis ist sehr wenig allergen und kann problemlos gegeben werden

    zu 3. Tomate ist z.B. in Italien Grundnahrungsmittel, meist reagieren die Kinder auf die Säure; ich würde es meiden - da es sich wirklich gut ersetzen lässt;

    zu 4. Birne ist stuhlauflockernd; zum fleischhaltigen Mittagessen sollte auch ruhig Vitamin-C-reicher Saft oder Mus gegeben werden; Getränk würde ich grundsätzlich Wasser oder ungesüßten Tee aus der Trinklerntasse anbieten;

    Viel Erfolg damit

    Ute :engel:
     
  3. AW: eine lebensmittelfrage mal von mir!

    dankeschön ...

    hab schon birne gekauft!!!
    morgen gibt es nach dem mittagessen (mit fleisch) ein paar löffelchen birne! mal sehen wie es ihm schmeckt!!!

    :) :)

    lg
    claudia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...