eine Lanze für die Stillen....

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von Lucie, 16. Februar 2014.

  1. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
  2. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.417
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
  3. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: eine Lanze für die Stillen....

    Bei mir funktioniert der Link. Und ja ich habe genau in die Kategorie gehört. Ich war einfach zu schüchtern um oft vor der ganzen Klasse etwas zu sagen. Ein Grund warum ich auf die Realschule und nicht aufs Gymnasium geschickt wurde, Abi habe ich danach trotzdem gemacht und studiert.
    Schlimm ist vor Allem, dass man für blöd gehalten wird, nur weil man eben in gewissen Situationen nicht so viel redet. Mittlerweile habe ich GsD mehr Selbstbewusstsein, aber soweit muss man eben erstmal kommen.
    Ich weiß aber wie meine Schwester (die nie diese Probleme hatte) heute als Lehrerin ihre Schüler bewertet, da bekommt eine Schülerin eine 5, obwohl sie in Tests eine 2 hatte.
     
  4. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.813
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: eine Lanze für die Stillen....

    In dem Artikel steckt sehr viel Wahrheit. Den Schluß finde ich überzogen ;); hätte es eine Glosse sein sollen, hätte er anders aufgezogen werden müssen. Aber das nur nebenbei ;-)

    Ich kenne mehrere solcher Menschen, einen besonders gut. Und darum wäre ich sofort dafür, in der Schule Abzüge fürs Labern und übertriebene Selbstdarstellen zu geben und dafür die Stillen mehr wertzuschätzen :zwinker:
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: eine Lanze für die Stillen....

    ja, in seinem Schlußteil ist er etwas in die Satire abgeschwenkt :mrgreen:

    aber es steckt so viel Wahrheit drin. 50% auf die mündliche Note find ich unmöglich. Da muß man halt prüfen was ein Kind wirklich kann. Eine Note soll das Können und Wissen abbilden, das hat wenig damit zu tun wieviel ein Kind davon im mündlichen an Leistung erbringt...
    ich kenn es von früher auch nur so dass mündliche Note und Heftführung das "Zünglein an der Waage" waren wenn die Note unklar war, konnte das den Ausschlag geben.
    Dass heute die stillen zurückhaltenden Kinder regelrecht bestraft werden dafür dass sie sind wie sie sind find ich unmöglich :( .

    Man braucht sie doch von allen Sorten, warum soll das eine besser als das andere sein..
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: eine Lanze für die Stillen....

    Die Prinzessin ist auch so ne Stille. Sagt wenig und wenn dann überlegt und auf Ansprache, man muß sich ja an die Regeln halten, auch in der ersten Klasse...
    Ergebnis war dass die Lehrerin sie für nicht förderungswürdig hielt weil sie überhaupt nicht mitbekam was sie alles kann....:umfall:

    die Lehrerin sah nur den Pulk selbstbewußter Jungs die doch "viel schneller rechnen" als sie... ohne überhaupt mal geprüft zu habe was sie kann... nun ja ...
     
  7. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: eine Lanze für die Stillen....

    Das ist das Problem an der Sache. Meine Grundschullehrerin wollte mich auf die Hauptschule schicken und war dann später total erstaunt, dass ich Abitur gemacht habe, ein anderer Lehrer meinte sogar ich sollte auf die Sonderschule. In der Realschule war es aber besser, da wurden die Ruhigen einfach auch mal so dran genommen.
    Aber es ist wirklich frustrierend und ich war oft deprimiert deswegen.
     
  8. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: eine Lanze für die Stillen....

    :oops: Ich hab erst gelesen : "eine Lanze für die, die Stillen" :nix:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...