eine Frage an Katzenmamas...

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Katl, 16. August 2008.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    Ich füttere zur Zeit die 2 Katzen"babys" (ca. 17 Wochen alt) einer Nachbarin, da diese übers WE weg ist. Ich soll morgens und abends je eine halbe Dose geben. Allerdings esen sie davon grad mal die Hälfte. Sollte ich das stehen lassen oder wegkippen und neu auffüllen? Wie lange hält sich sowas offen im Napf? Bisher hab ichs ins Klo gekippt...
     
  2. silmaril

    silmaril Heisse Affäre

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: eine Frage an Katzenmamas...

    Uh, das ist immer blöd, wenn diese Tiger im Sommer Fleischreste stehen lassen. Bei uns kommt es immer wieder vor, dass sich diese ekligen grünen fetten Fleischfliegen in die Wohnung verirren, und die legen da mir nichts Dir nichts, schneller als man gucken kann, ihre Eier rein! :entsetzt:
    Wenn ich dann z.B. morgens noch sehe, dass was über ist, mache ich einen Plastikdeckel drüber und schaue, dass sie es abends auffrisst. Danach muss es leider raus ...
    Kannst Du vielleicht weniger geben? Davon verhungern sie ja nicht ... Sie sind eben jetzt etwas traurig, weil das Frauchen weg ist, und da leidet dann der Hunger drunter.
    Trockenfutter dürfen sie noch nicht fressen? Das wäre eine gute Alternative, weil es nicht verdirbt ...
     
  3. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: eine Frage an Katzenmamas...

    Doch, doch, ein Schälchen Trofu gibts auch :)

    Ich denke ich werd wirklich die Menge etwas reduzieren wenn es gleich wieder nicht ganz weg ist...

    Was mach ich den mit Trofu was nicht gegesen wurde? Das kann stehn bleiben, oder?

    Ich kenn sowas nicht, meine Kaninchen würden NIE was übrig lassen :)
     
  4. silmaril

    silmaril Heisse Affäre

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: eine Frage an Katzenmamas...

    Hihi, also dann mach es wirklich so, dass Du nur noch die Hälfte Nassfutter gibst - geht auch nur 1x am Tag, und dafür ein reichlich gefülltes Trockenfutter-Schälchen stehen lässt. Das wird nicht schlecht, das kann mehrere Tage stehen, bis es eben leergegessen wurde.
    Die holen sich dann selbst, was sie brauchen. Viele Katzenbesitzer geben sogar nur Trofu!
    Kraul sie einmal mehr, damit sie wissen, dass Du jetzt gerade für sie da bist.
    Viel Erfolg!
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: eine Frage an Katzenmamas...

    Wobei bei TroFu die Gefahr besteht, das sie zu wenig trinken.
    Kitten in dem Alter können noch bei Bedarf gefüttert werden. Sie schaffen noch gar nicht größere portionenj auf einmal.
    Ich füttere dann lieber mehrmals tägl und dafür kleine Mengen

    Sandra
     
  6. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: eine Frage an Katzenmamas...

    Katzen sind keine Aasfresser (Mäuse sind ja immer fangfrisch).
    Daher sollte man ihnen das Futter immer frisch geben. 1-2 Esslöffel pro Katze reichen in dem Alter schon, damit sie satt sind.
    Über Nacht ruhig bisschen mehr geben, da hält es sich ja auch etwas länger.

    Meine Katzen rühren Fressen z.Bsp gar nicht erst an, wenn es etwas gestanden hat.

    Gruß,
    Berrit
     
  7. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: eine Frage an Katzenmamas...

    Ich hab jez 5 mal TOFU gelesen und mich echt gefragt, was du da mit den Miezen machst :hahaha:
    Sorry, offtopic *g*
     
  8. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: eine Frage an Katzenmamas...

    Ich kann ihnen ja gerne mal TOFU anbieten :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...