Einbildung? Luca will aus dem Glas trinken.

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von K.a.t.j.a, 20. April 2007.

  1. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also nun muss ich euch mal fragen ... das beschäftigt mich doch sehr!

    Luca ... nun gerade etwas über 7 Monate alt ... verweigert ja leider irgendwie jegliches Trinken nebenbei.
    Und die Milchflasche wird auch völlig abgelehnt, wenn er durch irgendwas abgelenkt ist.
    Dabei hat er aber anscheinend trotzdem Durst bzw. Hunger! :umfall:

    Meine Mutter hatte ihn vorhin auf dem Schoß und griff nach ihrem Wasserglas. Luca guckte und grabschte natürlich sofort danach. Super neugierig, der Kleine! :)

    Wir lachten uns darüber schlapp und Luca machte das immer wieder! Irgendwann kam meine Mutter auf die Idee, dass er vielleicht daraus trinken möchte! :???:
    Ich hab nicht schlecht gestaunt ... es war zwar eine riesige Sauerei, weil er es natürlich noch nicht so geregelt bekam ... aber er trank ein paar Schlucke dabei! Er wurde sogar richtig hektisch und riss den Schnabel auf, wenn man dann mit dem Glas wieder in seine Nähe kam. :hahaha:
    Das war wirklich extrem lustig!

    Kann das wirklich sein, dass Luca mit seinen gerade mal 7 Monaten tatsächlich aus der Tasse bzw. dem Glas trinken will??? Denn aus der Trinklerntasse oder seinem Fläschchen trinkt er es nicht! Oder bilde ich mir das nur ein? Kann ja sein, dass er das nur so witzig findet, wenn seine beiden kleinen Zähnchen so am Glas klappern und das Trinken quasi nur so nebenbei passierte.

    Soll ich diese Neugier ausnutzen und ihm weiter die Tasse geben?

    Und was ich im Nachhinein erst realisierte: Luca trank bei meiner Mutter offensichtlich Mineralwasser mit Kohlensäure! :entsetzt:
    Hat ihn nicht im geringsten gestört! Er schüttelte sich beim ersten Mal, aber anschließend grinste er breit und machte sofort wieder den Mund auf!
    Also Mineralwasser ist doch aber noch nix für Babys oder?

    Ich biete ihm u.a. abgekochtes Wasser an ... ginge denn auch einfach nur Leitungswasser aus dem Hahn? :???: Eine Bekannte von mir gibt das ihrem Zwerg auf Anraten des KiA, weil Babys ja eh in dem Alter alles in dem Mund stecken würden und wer weiß wieviele Keime dadurch schon in den Körper gelangen. Und so findet er das wohl auch völlig ok, wenn das Wasser nicht abgekocht ist ... jedenfalls nicht mehr in dem Alter. Hmm ... ich weiß nicht! Die Begründung scheint ja irgendwie logisch ... und dem Baby meiner Bekannten geht es gut!

    Ich brauch mal eure Meinungen!
    Danke schon mal ... :rolleyes:

    Liebe Grüße
    Katja
     
  2. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Einbildung? Luca will aus dem Glas trinken.

    Nun auch ich war lange ratlos in Bezug auf Essen und trinken.
    Nach langen Gesprächen und auf Anraten meinen KA gabs ab knapp 10 Monaten keine Flaschen mehr in unserem Haushalt.

    Morgens Brot, Joghurt...
    Mittags leicht gekochtes (Jasi schmeckte es endlich, er mochte weder Gläschen noch diese Kindergerichte)
    Und Abends Brot, Milch

    Das trinken ging bei uns auch sofort aus nem Becher.

    Ich war froh drum. Und Jasons Zähne sicher auch.
    Warum noch kein Mineralwasser? Da gibts auch Babygerechte.
    Würd nochmal mit dem KA drüber sprechen.

    Und eigentlich find ich es gut so früh.
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Einbildung? Luca will aus dem Glas trinken.

    Ich weiß jetzt nicht ob ich jetzt "richtig" Antworte aber ich meine das ist ein "reflex" ? Johanna macht das auch :jaja: Und ich werde es auch beibehalten!! Johanna kann das sogar schon ganz gut ohne groß zu schlabbern :-D

    lg
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Einbildung? Luca will aus dem Glas trinken.

    Achso wegen dem Wasser abkochen. Das mach ich für Johanna seit dem 6.mon. nicht mehr. Leitungswasser ist das strengkontrollierteste Wasser denk ich. Und Josy hat auch recht früh Leitungswasser getrunken. Aber wenn du dir sicher gehen willst das eures auch "gut" ist kannst du bei eurem Wasserverband nach der Quallität fragen.


    lg
     
  5. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Einbildung? Luca will aus dem Glas trinken.

    Naja, ich dachte wegen der Kohlensäure :???: Keine Ahnung, warum ich das komisch finde! :hahaha:
    Und es gibt babygerechtes Mineralwasser mit Kohlensäure? Weißt du welche?
     
  6. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Einbildung? Luca will aus dem Glas trinken.

    Also je länger ich drüber nachdenke, desto mehr komme ich auch zu dem Ergebnis, dass ich das "aus dem Becher trinken" beibehalten werde. Wenn Johanna das schon so schön kann, dann wird es Luca ja sicher auch bald immer besser machen ...
    Ich fand es in dem Alter nur ... naja ... ungewöhnlich! Ich dachte halt, dass da erst noch die Schnabeltasse oder ähnliches davor kommt (aber was weiß ich schon! :hahaha:).

    Andererseits kann ich ja nur froh sein, wenn Luca das so mitmacht, oder? :???:
    Dann brauche ich ja den ganzen Heckmeck vorher nicht (und muss mir nicht Gedanken machen, ob der Kleine vielleicht mal deswegen lispelt, um mich mal auf ein anderen Tread zu beziehen :hahaha:)
     
  7. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Einbildung? Luca will aus dem Glas trinken.


    Spontan leider nicht. Musst halt glaub ein wenig auf den Inhalt achten..
    Allerdings sind diese dann meist gekennzeichnet mit "für die Zubereitung von Babynahrung geeignet" oder so.

    Das einzige was bei Mineralwasser für Babys nicht gut ist ist aber eigentlich Uran.
    Leider muss das nicht ausgewiesen werden. aber man kann bei jedem Hersteller nachfragen.
    Leider ist mir der Name entfallen den wir immer genutzt haben puhh ich überleg auf jeden fall mal weiter...
     
  8. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Einbildung? Luca will aus dem Glas trinken.

    So, ich habe gerade unserem Wasserverband eine Mail geschrieben ... mal gucken, was die sagen! :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...