Ein sehr schönes 'Alphabet für Erziehungsberechtigte' ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von buntstift, 27. November 2012.

  1. buntstift

    buntstift Geliebte(r)

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  2. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ein sehr schönes 'Alphabet für Erziehungsberechtigte' ...

    Nach kurzem Überfliegen des Textes:
    Ich finde Punkt J sehr drastisch - meine Mama wird für mich nie überflüssig sein und sie hat trotzdem einen tollen Job gemacht, auch heute noch!

    Wollt ich gerade mal loswerden.
     
  3. buntstift

    buntstift Geliebte(r)

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ein sehr schönes 'Alphabet für Erziehungsberechtigte' ...

    Ich denke, so drastisch ist das nicht gemeint und interpretiere es eher als Hilfe bzw. Erziehung zur Selbständigkeit. :winke:
     
  4. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ein sehr schönes 'Alphabet für Erziehungsberechtigte' ...

    Ja, ich reg mich nicht drüber auf. Wollte es einfach loswerden - war so ein ganz spontaner Gedanke, der raus musste :winke:

    Punkt A würde mich aber aufregen, wenn ich betroffen wäre.
     
  5. Tiffi76

    Tiffi76 Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    vor dem Berg
    AW: Ein sehr schönes 'Alphabet für Erziehungsberechtigte' ...

    ... regt mich zum Nachdenken an und ich finde viel Wahres darin... Danke!
     
  6. AW: Ein sehr schönes 'Alphabet für Erziehungsberechtigte' ...

    Geht mir auch so. Und meine Tochter sagte grade, "Überflüssiges" stopft man in einen Sack und gibt ihn bei der Altkleidersammlung ab...:heilisch:

    Danke auch. :hahaha:
     
  7. AW: Ein sehr schönes 'Alphabet für Erziehungsberechtigte' ...

    Aber P find ich soooo klasse, dass ich es als Signatur nehmen werde. Genial! :bravo:
     
  8. nikitaa

    nikitaa Benutzer(in) ist gesperrt
    Gesperrt

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ein sehr schönes 'Alphabet für Erziehungsberechtigte' ...

    Einige gute Punkte sind schon dabei...wobei ich denke, dass Kinder schon Grenzen brauchen. Freiheit ist wichtig, aber auch Geborgenheit und Wurzeln. Und wenn mein Kind auf die Strasse laufen will, lass ich es diese Erfahrung garantiert nicht machen. Der schon genannte Punkt ist meines Erachtens auf die Foerderung der Selbstaendigkeit bezogen, wobei das schon sehr drastisch ausgedrueckt wurde. Da Kinder Geborgenheit, Fuersorge und Vorbilder brauchen, sind Eltern bestimmt nicht ueberfluessig.
    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...