Ein schneller "Mädchenkuchen"

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Kati, 4. Mai 2006.

  1. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    Huhu!

    Hier ist was los..!
    Am Montag wurde die Tochter von unseren Nachbarn und Freunden von einem Nachbarshund ins Gesicht gebissen. Knapp unter dem Auge. Zwei große tiefe Wunden und 5 kleine. Nun liegen sie seitdem im Kinderkrankenhaus und die Kleine (zweieinhalb Jahre alt) wurde auch schon operiert.
    Meiner Nachbarin wurde ihr Job gekündigt, weil sie nicht zur Arbeit kam (sie hat einen 400 Euro Job ohne Kündigungsfrist und eine total beknackte Chefin)
    Meine Nachbarin ist total fertig und ihr Mann ist zu Hause und kümmert sich um die 6jährige Tochter. Er pendelt immer zwischen Krankenhaus (über 1 Stunde Fahrt), Kindergarten und seiner Arbiet hin und her und ist auch total kaputt. Man weiß noch nicht, ob im Gesicht hinterher was zurückbleiben wird...

    Nun hat die 6jährige morgen Kindergeburtstag und das wollen sie auch nicht verschieben, weil es für die 6jährige, die ohnehin schon nur am weinen ist, weil sie das so mitnimmt mit ihrer Schwester, blöd wäre. Es sind ja auch schon alle Kinder eingeladen. Nun greife ich ihm ein wenig unter die Arme damit und will einen Kuchen backen. Irgendwas, was toll aussieht, gut schmeckt, einfach und schnell geht :-D
    Habt ihr da einen Tip für mich? Hab bisher nur diesen Eisenbahnkuchen für Niklas gebacken, aber der dauert mir zu lange, das schaff ich nicht.

    Vielleicht habt ihr ja ein effektvolles und einfaches Rezept für mich.
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Ein schneller "Mädchenkuchen"

    Mach doch so einen Schmetterlingskuchen, wie er hier schon oft auf Bildern zu sehen war.

    Ein runder Tortenboden in der Mitte durchgeschnitten und dann seitenverkehrt (wie zwei Flügel) aneinandergesetzt.

    Den kannst du nach Belieben dekorieren - entweder mit eingefärbtem Zuckerguss überziehen oder mit Früchten belegen.

    Liebe Grüße
     
  3. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Ein schneller "Mädchenkuchen"

    Nimm einen Blechkuchen und gestalte den. Als Herz (dann entsprechend rot gefärbrter Zuckerguss) oder wenn sie es noch mag dann als Tigerente (entsprechend mit Schokoguss und Smarties verziehren) oder als Diddelmaus (aber da ist das verziehren viel Arbeit *g*) oder oder oder
    Ansonsten fallen mir noch Muffins ein - mit Gummibärchen und Smarties verziehrt sind sie auch der Hit bei den Kindern.

    Gutes Gelingen (so eine liebe Nachbarin hätte ich auch gerne:) ) und gute Besserung and ie KLeine.
    Liebe Grüsse
    Martina
     
  4. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Ein schneller "Mädchenkuchen"

    Oder du machst einen Barbiekuchen?

    Du backst zwei Gugelhupfe (einer davon kann kleiner sein), stellst die übereinander und glasierst sie schön rosa oder weiß (weiße Schokolade, wenn rosa gewünscht, Puderzucker und Wasser mit roter Lebensmittelfarbe vermischt), klebst noch wenn die Glasur weich ist so Zuckerrosen drauf und stellst nach dem Trocknen eine Barbie rein (kann auch ne "günstige" Alternative sein), die ein Kleidchen anhat, damit man den Übergang von Barbie zu Kuchen nicht so sieht.

    So zum Beispiel (das Bild ist von hier geklaut *gg* - Vanessa m. Sebastian hat das gemacht, allerdings mußt du aufpassen, da von dieser Barbie die Beine abgeschnitten wurden, deshalb der Hinweis mit den zwei Gugelhupfen!) - ich hab auch einen an Carinas Geburtstag gemacht, allerdings hab ich kein Bild aufm PC nur aufm Handy weil unsere Cam damals kaputt war :( :
     
    #4 Conny, 4. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2006
  5. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Ein schneller "Mädchenkuchen"

    Boah, ich bin für den Barbie-Kuchen :bravo: , da freut sie sich bestimmt ein Loch in den Bauch, und mit der Barbie hast Du dann auch gleich ein Geschenk!


    Über die Chefin könnte ich mich ja gerade so :bruddel: !!! Was hätte sie denn gemacht, wenn es ihre Kleine gewesen wäre?!?


    Der Kleinen ein :tröst: und "alles Gute" und ich drücke die Daumen, dass nichts zurückbleibt!
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ein schneller "Mädchenkuchen"

    Der Barbiekuchen wär mein absoluter Favourit ... Wenn ich nicht so gegen das Kaufen einer Barbie wär, könnt ich mir den für Arianes Geburtstag merken ... Mensch Conny, nu steck ich in der Zwickmühle. Mal sehen, wie man die Barbie ersetzen kann :)

    Der Schmetterlingskuchen klingt auch toll.
     
  7. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Ein schneller "Mädchenkuchen"

    Hm - ob man die Barbie ersetzen kann? Ich glaub eher nicht - der Gugelhupf ist ja so ne Art wallendes Kleid :wink: - du kannst ja schlecht da nen Ken reinsetzen :hahaha:
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ein schneller "Mädchenkuchen"

    Conny, ich dachte eher an eine schon vorhandene kleine Puppe, die dann eben ein neues Oberteil bekommt zur Feier des Tages.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. barbiekuchen mit kuchenglasur

Die Seite wird geladen...