Ein Schmierauge...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von frankanton, 29. Dezember 2009.

  1. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ...haben sowohl Anton seit gestern als auch Franka seit heute morgen. Es scheint auch sehr zu jucken. Rot ist es jedoch bei beiden (noch) nicht.

    Da es schwierig ist zwischen den Feiertagen einen Arzt zu finden, der nicht überlaufen ist, war ich heut erst mal in der Apotheke. Dort gab man mir Euphrasia Augentropfen von Wala.
    Hat jemand Erfahrung damit? Gibt es was Anderes/Besseres? Was kann ich noch tun?

    lg
     
  2. Steffi14

    Steffi14 Emotionsknödel

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinland
    AW: Ein Schmierauge...

    Kathrin,

    ich habe in der 2. Schwangerschaft eine Bindehautentzündung gehabt und Euphrasia ausprobiert. Ich hatte erst das Gefühl, dass es besser wird, aber letztlich musste ich dann doch "richtige" Augentropfen nehmen, weil es nicht wegging.

    Heute benutze ich Euphrasia nur bei meinen von den Allergien gebeutelten Augen. Da helfen sie prima und ich habe sie eigentlich immer im Haus.

    Meiner Tochter (6 Jahre) habe ich sie einmal an zwei Tagen gegeben, weil ich dachte, dass eine BHE im Anmarsch ist. Sie hatte die typischen Symptome. Und es hat geholfen! Ob es allerdings tatsächlich eine Entzündung war, mag ich im Nachhinein nicht zu beurteilen, nur: Geschadet haben die Euphrasia-Tropfen bei mir und Julia nicht.

    Hilft Dir das?
     
  3. GiselaM

    GiselaM Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kahl am Main
    AW: Ein Schmierauge...

    Hallo Kathrin,

    ich war heute auch beim Kinderarzt unter anderem wegen Conjunktivitis. Hier seine Empfehlung: Wenn Eiter austritt (meinst Du das mit "schmieren") kann man noch einen Tag zuwarten und die Augen mit einem sauberen Lappen regelmäßig auswaschen (jedesmal ein frischer, für die Augen getrennt - Mullläppchen eignen sich). Wird es dann besser - wenn auch nur langsam, ist es gut, wird es aber immer schlimmer, ist es sinnvoll die (bakterielle) Infektion mit AB (Tropfen oder Salbe) zu behandeln, weil man sich sonst nur rumquält und andere ansteckt.

    Mein KIA ist normalerweise nicht schnell zur Hand mit AB, aber da war er deutlich.

    Was Du also einstweilen tun kannst, ist regelmäßig auswaschen und die Hände der Kinder von den Augen fernhalten ...

    vlg und gute Besserung, Gisela
     
  4. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ein Schmierauge...

    Das denke ich auch.

    Super, danke! Genau so eine Antwort hab ich mir erhofft...
    Bis jetzt sind die Augen nicht rot, was ja eigentlich typisch bei einer BHE ist. Anton hatte das schonmal, von daher weiß ich ja eigentlich was zu tun ist. Aber das die Augen ohne Rötung schmieren, kenne ich halt nicht.
    Mal schauen, wie ich es hinbekommen, die Hände von den juckenden Augen abzuhalten...:rolleyes:

    lg
     
  5. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ein Schmierauge...

    Calendula D4 AT helfen bei eitriger BHE besser als Euphrasia...

    :winke:
     
  6. Semmel

    Semmel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Provinzstadt ohne Love Parade
    AW: Ein Schmierauge...

    Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.
     
  7. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Ein Schmierauge...

    Ja, ich auch, dazu noch in Kombination Euphrasia Globuli, aber bei Kindern würde ich das wahrscheinlich nicht ausprobieren, sondern zum Arzt gehen. Oder zum Heilpraktiker und den entscheiden lassen.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wala euphrasia augentropfen baby wie oft

Die Seite wird geladen...