Ein Schlafproblem der anderen Art - nur im eigenen Bett

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Kerstin mit Kim, 6. September 2004.

  1. Hallo,

    wir haben leider ein Problem der etwas anderen Art. Yves mag nur in seinem Bett schlafen und sonst nirgends.

    Am Anfang hatte er ja ncoh seine Wiege, aber auch da musste er schon mit 10 Wochen ausziehen, weil es einfach nicht mehr ging. Er war total unzufrieden darin. In unserem Bett mochte er noch nie wirklich schlafen. Er schläft nur in seinem Bett. In der Autoschale hat er große Probleme und auch im Kinderwagen mag er absolut nicht schlafen. Für kurze Zeiten geht es aber einen erholsamen langen Schlaf bekommt er einfach nicht hin. Dafür braucht er sein Bett. Im Bett selbst braucht er dann noch eine Windel zum kuscheln an den Hals und dann ratzt der kleine Kerl sofort ein.

    Das mag sich so ja schön anhören, wird unterwegs aber immer ein Problem. Wenn nichts mehr geht müssen wir nach Hause damit er schlafen kann. Gibt es eine Möglichkeit ihn auch an andere Schlafstellen zu gewöhnen?
    Wir fahren ja auch 1 Mal im Monat zu den Schwiegis und auch dort gibt es Probleme. Wieso ist er so auf sein Bett fixiert und schläft nicht auch woanders gut? Was kann ich da machen außer evtl. sein Bettlaken mitnehmen?
     
  2. Miriam78

    Miriam78 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    also erstmal - ich bin neidisch - kanns aber doch verstehen. Ich gehe davon aus, daß ihr ein Reisebett schon probiert habt, oder?

    Ansonsten - war das Bett teuer? Könnte man einen Klon zu den Schwiegis stellen? Das mit dem genutzten Laken sollte doch dann klappen...

    Für die anderen Orte - da müssen wohl die Nickerchen reichen, bis er nur noch einmal schläft am Tag... bzw. dazu fällt mir grad nix ein....
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Kerstin,

    hmmm, schwierig...

    Ich würde versuchen, die anderen Schlaforte so ähnlich wie möglich dem Bettchen zu machen: Geruch, Stellung, Licht bzw Dunkelheit, ...

    Viel Glück
     
  4. :jaja: :jaja: :jaja:

    geht gar nicht

    Das Bett war nicht teuer. Einziges Problem es wurde zusammen mit dem kompletten Kinderzimmer bei Quelle gekauft und die haben das nicht mehr im Programm 8O
     
  5. Miriam78

    Miriam78 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hm - aber was ganz, ganz ähnliches???? Oder Ebay? Vielleicht will ja jemand nur das Bett verkaufen....
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Die Tochter meiner Freundin schläft zu Hause auch immer im Reisebett, damit ihr die Umstellung, wenn sie woanders schlafen muß, nicht so schwer fällt.
    Vielleicht wäre das eine Alternative für Euch, daß Ihr es erstmal zuhause in der gewohnten Umgebung mit dem Reisebett probiert?
     
  7. Miriam78

    Miriam78 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    da sind aber die Matratzen doch gar nicht gut, oder?
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Kann man doch sicher eine richtige Matratze reinlegen je nach Maß :???:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...