ein paar Fragen bzgl. Ernährung ab 1 Jahr

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Melli_84, 3. Januar 2012.

  1. Gestern ist mein Sohnemann 1 Jahr geworden, also geht es nun für mich in diesen Forumsbereich :)

    Hier mal sein aktueller Essensplan
    7 Uhr - 120ml 1er Milch
    9 Uhr - 150g Milchbrei mit 1er Milch
    11 Uhr - 250g Mittagsgläschen und 100g Obstmus
    15 Uhr - 250-300g GOB
    18 Uhr - 230ml 1er Milch

    Er ist 77cm groß und wiegt 9500g (circa).

    Zwischendurch bekommt er immer mal klitze kleine Stückchen Obst, Brot oder Reiswaffel, aber das ist eher zu vernachlässigen da es wirklich wenig ist. Er ist ein schlechter Kauer bzw. fängt nun laaaangsam damit an.
    Trinken tut er sonst über den Tag verteilt NICHTS.

    Nun meine Fragen:

    1. Die 1-er Milch kann ich ihm geben, bis er irgendwann gar keine Flasche mehr bekommt oder?
    2. Macht es Sinn den Milchbrei morgens mit Kuhmilch anzurühren? Um ihn evtl. irgendwann auf Müsli umzustellen? Oder kann da weiter die 1er bleiben? Wie lange?
    3. Brot mag er irgendwie (noch) gar nicht, Knäckebrot schon. Kann ich den GOB nachmittags durch ein Knäckebrot bestrichen mit Obstmus ersetzen? Ist Knäckebrot gleichwertig zu normalen Brot?
    4. Ab wann dürfen Kinder angebratenes Fleisch (Hähnchen etc.) bekommen? Ich würd gern mal versuchen auf Familienkost mittags umzustellen. Ich esse auch gerne mal mittags Mozarella mit Tomate...ist das eine vollwertige Mahlzeit für ein Kind?

    Danke für eure Antworten!
     
  2. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ein paar Fragen bzgl. Ernährung ab 1 Jahr

    Herzlichen Glückwunsch zum 1. Geburtstag :)

    Bekommt Dein Sohn gar kein "Abendessen"? Wir haben abends immer den Milchbrei gegeben und dann noch 1-2 Stunden später vor dem Schlafen gehen eine Milchflasche.

    Wir hatten das eh etwas anders verteilt. Morgens Milch, vormittags einen halben GOB, mittags Gemüse-Fleisch-Gläschen mit Öl und etwas Obstmus, nachmittags einen halben GOB, abends Milchbrei und vor dem Schlafen nochmal Milch.
    Zusätzlich Wasser hat er zu dem Zeitpunkt auch noch nicht getrunken. In den ganzen Breien und der Milchflasche ist genug Flüssigkeit. Hatte mir damals auch einen ziemlichen Kopf gemacht deswegen.

    LG
    Petra :winke:
     
  3. AW: ein paar Fragen bzgl. Ernährung ab 1 Jahr

    Die Flasche Milch ist sein Abendessen :) Ich hatte irgendwann mal Milchbrei versucht, aber da war er immer zu müde zum Essen. Nun ist es bei der Flasche geblieben, da er ja auch noch kein Brot oder so isst. Er ist wirklich ein schlechter Kauer. Er isst zwar mal ein Stück Apfel aber nicht so viel, dass es ihn satt machen würde. Und aus der Tasse oder dem Becher trinken klappt auch noch nicht.

    Ich hatte auch mal die Kinderärztin gefragt wegen der Flasche als Abendessen und sie meinte es wäre ok, wenn es ihm reicht. Er schläft damit durch und bekommt erst wieder morgens um 7 Uhr etwas.
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: ein paar Fragen bzgl. Ernährung ab 1 Jahr

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und ein fröhliches 2. Lebensjahr wünsche ich.

    Schau mal hier www.babyernaehrung.de/kleinkind da findest Du viel Grundsätzliches und einiges Spezielles.

    Mozarella mit Tomate ist kein Mittagessen für ein Kind. Vollmilch würde ich noch meiden da der Milchbedarf noch ziemlich hochliegt durch die eingeschränkte Kaukost. Da seid ihr mit der 1er Milch besser dran. Damit kannst Du Müsli genauso anrühren.

    In meinem Büchlein finden sich weitere Hinweis zur Kleinkindphase und Kochen.

    Knäckebrot würde ich eher selten geben, da es rösch gebacken ist damit einen natürlichen hohen Acrylamidgehalt hat. Nimm normales Brot ohne Kruste besser. :winke:

    Liebe Grüße Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...