ein paar doofe Schnullerfragen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 31. Mai 2011.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!

    Ich hab gerade gesehen das es grad aktuell mehrere Schnullerthemen gibt aber meine Fragen passen da nicht so richtig rein.

    Also mein Kleiner ist jetzt 7 Monate alt und hatte bisher eher wenig Interesse am Schnuller, Neuerdings aber schon. Irgendiwe bin ich verunsichert , gerade als ich die letzten Posts gelesen hab (wobei es da glaub ich um ein älteres Kind geht) ist das jetzt gut oder nicht?

    Anfangs dachte ich ja pauschal Schnuller-Schlecht für die Zähne etc, dann haben sie mich im KH regelrecht dazu angehalten ihn anzubieten "Achso sie geben ja keinen Schnuller", obwohl er ohne zufrieden war. Hier (und auch schon früher , das hatte ich nur vergessen) hab ich dann gelernt das das saugen wichtig für die Kiefer und somit Sprachentwicklung ist. Ok einleuchtend also hab ich ihm immer mal nen Schnuller angeboten, bisher hat er ihn meist nach ein paar Min ausgespuckt/rausgenommen, hat ihn jedenfalls selten wirklich "gebraucht" (ab und an mal zum beruhigen oder vom Hunger ablenken wenns essen/Fläschchen noch nicht fertig war. Momentan braucht er ihn ganz unbedingt zum Einschlafen, zum "runterfahren" wenn er sich bei irgendwas verausgabt oder wenn er einfach mal so unruhig und knatschig ist (er zahnt grad) also eigentlich dauernd.

    1. Kann/soll ich das so lassen? Wann sollte man wiederum versuchen nen Schnuller abzugewöhnen?


    2. Gibt es da qualitative Unterschiede, gibt ja versch. Formen (einen hat er wohl von Avent der ist ganz gerade vorn den schien er anfangs besonders zu mögen, jetzt nicht mwehr so), Materialien (die mit braunem Sauger mag er nicht so), welche sind denn nun am besten?


    3. Sind die versch. Größen da wirklich relevant? Ich hab jetzt mal einige von 6-xx Mon gekauft und denke die sind dem Mund jetzt sicher besser angepasst aber auch da gibts zb von 6-12 oder 6-18 Mon zumal er eher groß ist.


    4. Wie oft solte man die austauschen, also entsorgen?

    5. Muss man die jetzt noch nach jedem runterfallen vaporisieren? Ich mein er robbt ein Stückchen und hat ständig irgendwas im Mund..

    Danke euch schonmal für eure Antworten.

    LG Julia
     
  2. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.519
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: ein paar doofe Schnullerfragen

    Hallo Julia,

    Also, zum Thema Schnuller/Nuckel/Beruhigungssauger kann ich folgendes beitragen.

    Mein Grosser (jetzt fast 4) hat ihn relativ lange genommen, aber nur zum Schlafen. Haben ihm zeitig erklaert, dass der Nuckel im Bett bleibt und er ihn nehmen kann, wenn er schlaeft. Hatten auch mehrere im Bett, sodass er schnell einen finden konnte, falls er ihn mal im Schlaf verloren hat.
    Wir hatten alle moeglichen Arten von Nuckeln, sodass er sich nicht nur auf einen fixiert hat. War einfacher beim Reisen oder so und "der Richtige" nicht dabei war.
    Ganz abgewoehnt haben wir es ihm erst spaet, da war er gut 3 Jahre alt. Auf einer Reise haben wir gesagt, dass wir ihn vergessen haben und dann war auch gut ohne jegliches Theater.
    Bei der Kleinen hatten sie ihn ihr im KH 1 Tag nach der Entbindung gegeben. Sie nimmt ihn nicht zu oft, aber manchmal ist es schon hilfreich.
    Ich denke, dass die heutigen Nuckel so geformt sin, dass sie dem Kiefer nicht schaden. Und is allemal besser as der daumen, den kann man nicht so einfach wegnehmen. :) Fuer mich war wichtig, dass er mit dem Nuckel das Bett und Schlafen verbindet...nicht gleich am Anfang, aber so nach einem Jahr. Und das hat gut geklappt!
    Ich habe die Nuckel ab und zu mal ausgekocht und wenn sie runtergefallen sind mit heissem Wasser abgekocht.

    Also, ich hoffe, das es Dir hilft.

    Liebe Gruesse,

    Ellis
     
  3. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: ein paar doofe Schnullerfragen

    Es gibt von MAM einen neuen Schnuller, der den Kiefer nicht mehr verschiebt!

    MAM Perfect, vielleicht hast Du ja Glück und er akzeptiert ihn.
    Auskochen würde ich ihn, wenn er neu ist - ansonsten reicht meiner Meinung nach mit heißem Wasser abwaschen, in dem Alter nehmen sie doch eh alles in den Mund!

    Die Schnuller habe ich nur abgekocht, wenn sie z.B. ins Gras am Straßenrand gefallen sind.
     
  4. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ein paar doofe Schnullerfragen

    Hi Ihr!


    Danke schonmal für eure Antworten! Ich meinte eigentlich aber auch das ich jetzt öfter gehört hab Schnullernuckeln sei sogar gut, und das war ganz konträr zu dem was ich dachte. Mein Sohn hatte am anfang son bisschen nen komischen Vorbiss und auch daher wurde mir zum Schnuller geraten und ich bilde mir ein es hätte etwas geeholfen, auf jeden Fall hat sich das ein ganzes stückweit verwachsen.


    Und was meint ihr wegen der Größe und dem ersetzen (also wie oft komplett entsorgen)?


    @Danielle: Danke für den Tipp da werd ich mal Ausschau nach halten. Ich glaub die meisten die er hat sind von Nuk.


    LG Julia
     
  5. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: ein paar doofe Schnullerfragen

    Hi Julia.

    Also wir halten es inzwischen wie Ellis, Niklas hat viele verschiedene Schnuller. Wir haben MAM Schnuller, wir haben Miss Denti Schnuller und wir haben die ganz normalen NUK Schnuller. (Die gibt´s einfach ÜBERALL zu kaufen!!!)

    Allerdings bekommt Niklas nachts NUR den MAM Perfect, den Danielle schon beschrieben hat.! Weil das nachts eben die längste Zeit ist wo er ihn im Mund behält.

    Ich habe ihn vor ein paar Monaten ausschließlich im Internet bekommen, inzwischen hab ich ihn aber auch schon bei Baby-Walz gesehen. Sonst allerdings noch nirgends.

    Niklas braucht den Schnuller übrigens auch nur dann besonders viel, wenn er gerade zahnt. Und du sagtest ja, Noah zahnt auch dolle zurzeit... :)
     
  6. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
  7. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ein paar doofe Schnullerfragen

    Hi!

    Danke! Hmpf Müller kenn ich hier keinen aber ich komme vielleicht heut noch zu Baby1one, die sind normal auch sehr gut sortiert.

    LG Julia
     
  8. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ein paar doofe Schnullerfragen

    Hi!


    Ich hab diesen MAM Perfect bei real gefunden, um vielleicht auch mal nen Tipp geben zu können. Noah scheint ihn ganz angenehm zu finden. Gibts eigentlich ne Rubrik für Einkaufstipps und ähnliches?


    Aber nochmal die Frage, wann tauscht ihr nen Schnuller denn mal komplett aus?

    LG Julia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...