Ein Krebs auf der Flucht

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Alina, 2. November 2005.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hiii,

    ihh mich schüttelts gerade noch. Wir haben ja einige Krebse im Aquarium. So gestern abend raschelte etwas außerhalb des Aquariums und der Hund schlug an. Ich dachte es wäre Silvester. Naja, hat mich auch nicht weiter interessiert. Aufjedenfall war das rascheln heute auch zu hören. Ich dachte schon an Mäuse....so ich guckte ins kl. Aquarium, ach du Schande der große Krebs ist ja weg. Oh mist, haben seine Geschwister ihn vielleicht verspeist...und aufeinmal.... SAH ich ihn zwischen Josephines Spielzeug :verdutz: 8-O Ich habn schreck bekommen und habe Hendrik geweckt...buwähh ich pack das Vieh nicht an. Ja und jetzt schwimmt er fröhlich wieder im Aquarium.


    Hinter der Scheibe sind ja interesannt anzusehen, aber so zwischen Josephines Spielzeug...mir läuft es jetzt noch den Rücken runter...


    lg Alina
     
  2. Wie kam der denn aus dem Aquarium raus? Ist da kein Deckel drauf oder hat in der Familiengeschichte des Krebses mal ein Känguruh mitgemischt?
    :verdutz: Und hätte der überleben können in der Spielzeugkiste?
    Von Krebsen keine Ahnung habend (ich hab nur mal meinen Mann einen Hummer essen sehen)
     
  3. Knuddelbärchen

    Knuddelbärchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Wir hatten auch mal 2 Stück - die können schon von alleine abhauen z.B. beim Reinigen des Aquariums oder ganz einfach oben raus (meist ist das Aquarium oben leicht offen, damit die Scheiben nicht beschlagen - ist ja wärmer im Aquarium - und wenn sie da irgend ne Möglichkeit finden sich rüberzuhangeln - na dann - fröhliches Suchen)
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Doch es ist ein Deckel drauf, aber da ist ein kleines Loch drin für die Pumpe. Nein er hätte nicht überleben können. Es war schon Glück dsa er es hat und hinterm Schrank vor kam. Nach einiger Zeit trocknen sie aus... uwäähh Eklige vorstellung. Aber jetzt isser wieder in seiner höhle. Stellt euch mal vor, ich hätte ihn nicht gesehn und wär wohlmöglich draufgelatscht.... *örks*

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...