Ein Hoch auf die Stadt Wolfsburg

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Jesse, 15. Mai 2006.

  1. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AM vergangenen Donnerstag stand ein Artikel in der Tageszeitung, der zu wahrer Hochstimmung veranlasst.
    Und zwar wird die Stadt in den nächsten 3 Jahren die Kita, Hort und Krippenplatzbeiträge schrittweise um 55% senken :bravo:
    Beginn ist Feb 07 mit 20% ein Jahr später nochmals 20% und dann abschließend 15%.
    Ich finde das ist wirklich mal ne tolle Sache, wenn man bedenkt, das wir im Moment für Emmas Kigaplatz (8-16:00 Uhr) 250€ zahlen.

    Jubelnde Grüße von Jesse
     
    #1 Jesse, 15. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2006
  2. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    AW: Ein Hoch auf die Stadt Wolfsburg

    Du meinst die Preise dafür :mrgreen:.

    :winke:
     
  3. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Ein Hoch auf die Stadt Wolfsburg

    :weglach:
    :weglach: Genauso war es gemeint
     
  4. Daggi

    Daggi Columbinchen

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinkilometer 705
    AW: Ein Hoch auf die Stadt Wolfsburg

    Und ich hatte mich schon gefragt, warum du dich so freust :-D
     
  5. AW: Ein Hoch auf die Stadt Wolfsburg

    250 € und ich hatte schon beschlossen hier weg zu ziehen und wo anders neu anzufangen, aber bei solchen preisen muss man sich das ja 2 mal überlegen.

    leon könnte von morgens 7.30 uhr-12.30 uhr in den kiga und dann noch mal von 13.30 uhr-16.30 uhr.

    ich müsste jetzt im moment nur 56 € +teegeld von 1,30 € zahlen, aber den kigaplatz bezahl das jugendamt, also bezahl ich nur teegeld.

    ist ja echt der hammer 250 €, soviel kindergeld gibts noch net mal.

    also ich glaub, ich hör mal auf zu jammern, denn wahrscheinlich bin ich doch noch viel zu verwöhnt hier.

    lg kristin
     
  6. Nian

    Nian Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Ein Hoch auf die Stadt Wolfsburg

    Ich zahl monatlich 26,- und paar gequetschte.
    Allerdings geht vincent von 9-14h ( er könnte schon um 7 hin, aber momentan noch nicht nötig) Ich gebe ihm essen mit,alles andere würde verschwendung sein,da er eh nicht viel isst


    sind die 250 euro monatlich oder jährlich? ich versteh das nicht ganz*brettvormkopphatt*
     
  7. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Ein Hoch auf die Stadt Wolfsburg

    Monatlich! Und hinzu kommt das Essensgeld (ebenfalls monatlich) von55€ !
    Dagegen sind Eure Beträge ja wirklich verschwindet gering
     
  8. Nian

    Nian Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Ein Hoch auf die Stadt Wolfsburg

    ach du meine güte 250,- UND essens geld *ich glaub ich werd bekloppt...
    ist doch irgendwo schon unverschämt oder???

    ich mein ok, die erzieher müssen bezahlt werden evtl. miete für den kiga und noch sonstiges , aber wer will schon als eltern eine erzieherin allein bezahlen????

    (ich weiß übertrieben, aber naja ihr wisst was ich meine ;-) )


    hmhmhm

    hab ich glück gehabt *überstirnwisch
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...