Ein halbe Stunde und nix....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von DieHinis, 25. August 2005.

  1. .. gebracht!
    waren heut mit Fabi beim Zahnarzt. Eigentlich nur zur Kontrolle. Nun ja das war aber nichts. Denn Fabi war damit so gar nicht einverstanden. Warum auch immer. er hat keine negativen eher gar keine erfahrungen mit dem Zahnarzt. Und die Praxis ist so toll :prima: Es ist ein Kinderzahnarzt. Er hätte Fernseh gucken können,a ber selbst das wollte er nicht. Dann hatt die ne Handpuppe mit Gebiss (sah klasse aus das Teil) wo er die Zähne von dem Tieger untersuchen durfte und danach durfte der Tieger (die Puppe) sich ein Spielzeug ausleihen. Na als dannder Tiger aber seine Zähne wollte war alle svorbei. Fabi meinte nur noch: Auto fahren , Hause fahren! steht auf, geht raus und knallt die Tür zu n dweg war er. Haben es noch zweimal probiert, er klammert sich total an mich und da haben wir dann gesgat lieber später nochmal. also gehen wir ineiner Woche morgen um 9h. Mal sheen ob es dann geht.
    Warum hat er nur so ne angst? Es ist so ne tolle praxis. Mit vielen Bildern groß an der Wand gemalt, was ihn auch total begeistert hat. Jedoch Mund auf machen ist nicht. Dabei st Zähenputzen nicht wirklichso das problem. ich mein wennes nach him geht könnte das abgeschaft werden aber er lässt es mit sich machen und macht danach auch selber weiter vorm Spiegel.
    Na ja auf jeden Fall ne Stunde fahrt (ein Weg) umsonst und ne halbe Stunden warten mit einer kreischenden Lena :-?

    Wie war das bei euch? Auch so schlimm?
     
  2. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    Hallo Silke!!!

    Ich kann Dir gar nicht mehr genau sagen wie alt Kay bei Ihrem ersten Zahnarztbesuch war. Sie hat sich nur von weitem in den Mund schauen lassen ;-), der Arzt durfte sie nicht anfassen. Sie bekam dann ein Spielzeug und das hatte sie sich beim nächsten mal natürlich gemerkt!
    Da war es auch dann ok, obwohl es mich einige Überredungskünste gekostet hat. Ich hatte sie auf meinem Schoß sitzen und dann durfte der Arzt auch richtig gucken.

    Ich denke es ist nicht jeder Tag gleich, auch wenn es noch so eine tolle Praxis ist lassen Kinder sich nicht immer locken.
    Er kennt den Zahnarzt ja auch noch nicht sooo gut, wie z.B. den Kinderarzt den er ja bestimmt schon öfter gesehen hat!! Je öfter er hingeht umso besser wird es dann vielleicht auch werden

    Beim nächsten mal klappts bestimmt, ich drücke Dir die Daumen.:prima:

    LG
    Manu
     
  3. Bei und hat der erste Besuch beim Zahnarzt prima geklappt. Um Dustin die Angst zu nehmen wurden erstmal Mamas Zähne untersucht. Er hat daneben gesessen und zugesehen. Dann durfte er auf meinen Schoß und der Zahnarzt hat mit Dustin erstmal nur gesprochen. Übers Zähneputzen und Süßes und Schokolade. Und dann durfte er mal in Dustins Mund gucken. Dustin hatte einen Spiegen in der Hand, so konnte er sehen, was der Zahnarzt macht.

    War echt Klasse und total Stessfrei!
    Probiert es am besten nochmal und ganz allein mit Ihm, also ohne Geschwister. Ich drück Euch die Daumen für das nächste mal!!!!

    LG, Natalie :farben:
     
  4. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also, ich glaube unser Vorteil war, daß wir schon sehr früh dort waren und beim 2. mal - bei einem anderen Zahnarzt hat es dann auch super geklappt!! Besser noch al sbeim erwsten!!! Kim mußte nicht so ausgetrickst werden!!!
    Er saß bei mir auf den Schoß, was ihm sehr wichtig war und mama hat sich zuerst untersuchen lassen!! Der Doc hat es echt klasse gemacht, auch mit kleinen Fingerpuppen, die ihm in den Mund geschaut haben!!! Kim durfte die "Werkzeuge" anfassen und besstaunen...das fand er natürlcih besonders gut!!

    Aber ich bezeifel gar nicht, daß bei euch etwas falsch angegangen wurde...hört sich ja auch super an, aber ich glaube, daß Fabian einfach grundsätzlich keine Ärzte zur zeit mag, oder?? Beim Kinderarzt habt Ihr doch auch voll die Probleme!!
    Ich weiß nciht woran das liegen kann, vielleicht ist das eine besondere Phase und andere kennen sich hier damit aus...

    ...uups, ich habe gar keine Zeit mehr... muß zum Doc...
    wir sehen uns morgen...

    ach ja, wo wart Ihr denn beim Arzt?? *neugierigbin*

    Tschüß :winke:
     
  5. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich wollte Dir natürlich noch einen Tröster schicken :tröst: , weil es so stressig war und Du auch noch sooooooo weit fahren mußtest!!!
    Ich wünsche euch nächste Woche mehr Glück!!!

    Tschüß :winke:
     
  6. Danke für eure Erfahrungsberichte! Beim nächsten mal gehen wir ohne Lena und Kai kommt mit. Vielleicht geht es dann besser? Bitte!


    :jaja: :jaja: :jaja: Oh ja und wie! Warum auch immer?!

    Und ja bis morgen, freuen uns.Gehen jetzt das süße Tierchen für Kim holen, mal sehenwas wir das so finden... ;-)

    Der Arzt ist auf dem Hohenzollerring, Nemo am Ring! Kann dir ja mal die Adresse geben
    :winke:
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Ach das kenn ich.Fabienne hat gestern voll den Aufstand beim Zahnarzt gemacht.jetzt gehen wir einmal wöchentlich hin, damit sie mal bei anderen Kleinkinder zuschauen kann und vielleicht dann ihre Angst verliert.

    Beim Kinderarzt macht sie nie einen Aufstand.

    Gruss
    Michaela
     
  8. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Adresse brauch ich nicht...Aber danke :bussi:
    Hab sie schon, aber wir sind super-zufrieden mit unserem Doc, der ja auch Kinderzahnheilkunde studiert hat!!!

    Das kai mitgeht ist ne super Idee!! So Maßnahmen könnten bei Kim auch gut helfen ;-) Vor allem weil er zur Zeit so Papa-fanatisch ist!!

    tschüß, bis morgen :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...