Ein anderes Gesicht

Dieses Thema im Forum "Gedichte & Gedanken" wurde erstellt von petra91, 28. März 2006.

  1. petra91

    petra91 Wohnklo-Designerin

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Du bist gegangen,
    ein anderer kommt.

    Ich lächle,
    und höre geduldig zu.
    Man geht wieder
    mit einem flüchtigen Dank!

    Ich bleibe zurück,
    allein gelassen mit meinen Sorgen!

    Ich sitze da,
    mein Kopf ist schwer.
    Die Gedanken eilen fort,
    es gelingt mir nicht
    sie zu ordnen!

    Wer war ich?,
    und wer bin ich jetzt?

    Tröster für manche,
    das bin ich.

    Immer ernst und erwachsen.
    Jeden Tag derselbe Mensch,
    dasselbe Lied.

    Aber versteht Ihr denn nicht?

    Ich will auch mal lachen,
    munter blöde Witze machen,
    ganz anders sein als Ihr mich kennt.

    Eine andere Maske auflegen?

    Ob es mein Gesicht ist,
    oder nicht,

    echt ist es nie!
    Wenn ich alle meine Farben wechsle,
    bin ich dann falsch und verlogen?
    Ich hab es satt,
    genug von diesem Albtraum.

    Das wievielte Gesicht ist es,
    das ich auf den Abfallhaufen werfe?

    Wird das neue besser zu mir passen?

    Ich weiß es nicht.

    Dann möchte mann manchmal frei sein,
    wie ein Schmetterling,

    ob einem das je gelingt?
     
  2. AW: Ein anderes Gesicht

    Ein schönes Gedicht, Petra!

    Und laß die Maskerade, sei Du selbst!

    Ich mußte es auch erst lernen.
     
  3. petra91

    petra91 Wohnklo-Designerin

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Westerwald
    AW: Ein anderes Gesicht

    Lieben Dank Stefan70,
    ja mann muß manchmal dazu lernen.
    LGPetra91
     
  4. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Ein anderes Gesicht

    Jajaa...die blöden Masken immer...

    Ich schliesse mich einfach Stephan an! ein kleiner Tip am Rande (vielleicht?)

    Einer vertrauten Person öffnet man sich leichter, kann lernen, sein wahres ICH zu zeigen..

    Grüssle Sabrina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...