Eigentum

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von nine, 2. Mai 2008.

  1. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo

    in letzter Zeit bekomme ich immer wieder von vielen zu hören. Wir haben ein Haus, wir haben gebaut...

    Wer von Euch hat Eigentum?

    Manchmal versteh ich nicht wie das Familien schaffen, wobei nur ein Arbeiter im Hause ist.

    Wie macht Ihr das?

    Ist das nicht ein Risiko, da man nie weiß ob einem die Arbeit auch sicher ist?

    Bin gespannt auf Eure Antworten.

    lg
    Nine
     
  2. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: Eigentum

    Da häng ich mich mal so was von interessiert dran ;)
     
  3. AW: Eigentum

    Meine Mutter hat eine Eigentumswohnung.. falls das auch zählt.
    Sie konnte sich die Wohnung nur leisten, weil sie von meiner Oma Geld geerbt hat und es nicht irgendwie anlegen wollte.
    Sie musste allerdings auch noch n Kredit aufnehmen und diesen bezahlt sie nun ab.. sie ist auch alleine und wohnt nur mit mir zusammen.
    Jedoch geb ich ihr im Monat 200€ - damit wir die Wohnung halten können.
     
  4. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Eigentum

    Wir haben ein Haus. Also, die Bank hat unser Haus :umfall:

    Wir arbeiten beide und dadurch, dass ich Beamtin bin, ist uns mein Gehalt auch sicher. Frank hat sich das HAus mit seiner Ex gekauft und die war bei der Bank. Die günstigen Konditionen durfte er übernehmen. Manchmal ist es nicht leicht, mein Traumhaus ist es auch nicht...
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Eigentum

    Wir haben usn ja auch ein Haus gekauft, dass momentan komplett der Bank gehört. :rolleyes:

    Anders wäre es nie gegangen.

    Durch Joachims sehr gute Stellung ist es für uns zwar nicht ganz einfach, das Haus zu halten, aber es geht.

    Und schließlich habe ich auch ab und an mal einen U+-Auftrag, das macht sich dann schon immer sehr positiv bemerkbar.

    Wir zahlen übrigens für das Haus genausoviel wie wir für eine entsprechende Wohngelegenheit Miete zahlen würden - das Haus war sehr, sehr günstig! (Sonst hätten wir das auch gar nicht machen können!)


    Liebe Grüße

    Rosi
     
  6. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Eigentum

    Wir haben eine Eigentumswohnung, allerdings hab ich die zum Diplom von meinen Eltern geschenkt bekommen. :)

    Meine Eltern haben damals (ich war :relievedface: ein Hausgekauft obwohl mein Vater Alleinverdiener war; sie haben recht lange abbezahlt, aber jetzt haben sie ihre Altersvorsorge, denn der Unterhalt ist viiiel günstiger als irgendwo zur Miete zu wohnen...
     
  7. Meike

    Meike Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Eigentum

    Huhu!

    Wir haben unser Haus vor zwei Jahren gekauft. Die Immobilienpreise sind hier in unserer ländlichen Region so was von im Keller, dass wir jetzt an die Bank genau so viel abzahlen wie wir andersherum als Miete zahlen müssten wenn nicht noch weniger). Natürlich kommen als Eigentümer noch Versicherungen und Steuern dazu, die man als Mieter so geballt nicht tragen muss, aber es lohnt sich für uns dennoch bzw ist auch bezahlbar.

    Unsere Bedingung war im Vorfeld des Hauskaufes, dass wir mit einem Alleinverdienergehalt den Kredit abbezahlen und (gut) leben können. Mein Gehalt obendrauf kommt dann nur als Bonus noch dazu, wir brauchen es aber wegen des Hauses nicht zwingend.

    LG
    Meike
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.589
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Eigentum

    wir haben gebaut. Wir müssen halt auch sparen. Nicht geizen, aber doch schon schauen.
    Ich kaufe für die Kinder fast nur Second-hand. Auch durchaus für mich ab und an. Fertigprodukte gibts bei uns so gut wie nie. Einerseits aus Überzeugung wegen Lebensmittelqualität, andererseits weil ich es einfach richtig teuer find, Retortenessen zu kaufen. Es ist meistens schlecht und teuer, also wirds nicht gekauft.
    ebenso keine Joghurts mit Ecken, Kinderquarks und sonstiges teueres unnützes Zeugs.
    Für kürzere Wege Fahrrad nehmen, sonst viel Fahrgemeinschaften zum Kiga usw.
    Es ist vieles "Sparen im Kleinen"...

    Wir haben früher für Miete auch nicht mehr gezahlt, nur dass wir da noch zwei Verdienste hatten. Aber es ist trotz sparen in Ordnung so.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...