Eigener Koffer für Baby im Flugzeug?

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Diana-maus, 4. April 2005.

  1. Hallo Schnullermamas und -papas,

    wir fliegen im Juni nach Mallorca und wollte mal wissen wie das mit dem Gepäck ist. Jeder Erwachsene darf ja einen Koffer mit 20 Kilo Gepäck mitnehmen, wie ist das mit den Kleinkindern ohne eigenen Sitzplatz? Die Reisebürodame reagierte nicht direkt auf unsere Frage.

    Danke für Eure Antworten. Achja gebt ihr Eure Koffer immer einen Tag vorher auf oder direkt?

    Liebe Grüsse Diana
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Als wir nach Ibiza flogen, durften wir 60 kg mitnehmen, resultierend aus zwei zahlenden Erwachsenen und einem zahlenden Kleinkind - das reichte locker für uns alle vier.

    Gepäck haben wir nicht vorher aufgegeben, schon weil der Weg zum Flughafen zu weit wäre, um nur mal eben Koffer abzugeben. Wir waren entsprechend früh da und einer stellte sich an, während der andere mit Ariane und Fabienne rumlief.

    weiß
    Andrea
     
  3. Hallo,


    das mit dem Zusatz Gepäck kommt auf die Fluggesellschaft an, viele haben auch 20kg Freigepäck für Kinder unter 2 Jahren. Das kann man aber ganz gut auf der HP der Fluggesellschaft nachgucken.

    Wir haben 1 x die Koffer schon abends aufgegeben, das hat über eine Stunde gedauert und wir mussten horrende Parkgebühren zahlen ( ich mein es waren 15 €). Seitdem machen wir uns lieber am Abflugtag zeitig auf den Weg, da haben wir keine Parkgebühren und stehen auch nicht länger an :prima: .

    Corinna
     
  4. Wir haben jetzt mit LTU auch 20 kg und nen Buggy bis zum Gate frei
     
  5. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo,
    das kommt auf die Airline an. Wir fliegen im Mai mit Hapag Loyd und dürfen für jeden 20 Kilo mitnehmen. Auch für Kai der nicht zahlt. Buggy ist auch noch dabei.
     
  6. Wir fliegen meist mit Air Berlin. Da sind auch für Kinder unter 2 Jahren 20 kg frei+ Buggy!

    Dana
     
  7. Hallo,

    ich glaube das ist wirklich von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft verschieden.

    Wir fliegen meist mit Lufthansa und durften bisher für Nikolas 10kg Gepäck mitnehmen, den Autositz UND einen Kinderwagen.
    Und die Flieger von München hierher sind wirklich klein - also Jets mit 60 Sitzplätzen...

    Die sind da meist recht großzügig.

    Also ich checke immer recht gerne am Abend vorher schon ein. Haben aber auch nur eine halbe Stunde zum Flughafen...

    LG Mille
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Wir hatten nur das Gepäck für Erwachsene frei, weil Marlene noch nicht bezahlen mußte. Allerdings hatten wir zusätzlich zu unseren Taschen noch eine Kiste Windeln mit, die wir anstandslos mit aufgeben konnten.
    Den Buggy konnten wir bis zum Boarding mitnehmen, den MaxiCosi sogar mit in den Flieger.
    Eingecheckt haben wir aufgrund der weiten Entfernung zum Flughafen erst vor Abflug.
    Jetzt wohn ich aber näher am Flughafen und würd den Check-in wahrscheinlich auch schon abends machen, wenn ich wieder fliegen würde.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kind 4 eigener koffer

    ,
  2. welchen koffer bei kind bei flugreise

    ,
  3. baby eigener Koffer flug

    ,
  4. Kleinkind eigenen koffer,
  5. kind eigenen koffer Flugzeug
Die Seite wird geladen...