Eierfarben?

Dieses Thema im Forum "Bastelideen" wurde erstellt von Kati, 1. Februar 2006.

  1. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    Ich weiß, es ist recht früh. :nix:
    Aber ich habe eine schöne Idee in einer Zeitschrift gesehen für Ostereier. Da haben die diese silbernen oder goldenen filigranen Aufkleber auf die Eier geklebt und sie dann mit Eierfarben gefärbt. Danach die Aufkleber wieder abgemacht und da wo sie klebten, waren die Eier nicht gefärbt. Das sah total klasse aus. Da stand dann, dass man die Eier mit selbst hergestellten Naturfarben färben soll. Das waren so ganz schöne warme farben.
    Aber wie mache ich die Naturfarben? DAS stand da nämlich nicht :)

    Wer hat schonmal Eier mit selber hergestellten Naturfarben gefärbt und kann mir sagen, was ich dafür brauche?
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Eierfarben?

    :winke: Katie

    bei uns gibt es Naturfarben fertig in der Apotheke zu kaufen.

    Bei uns gibt es dieses:

    rote Beete - rot
    Zwiebelschalen - braun-gelb
    getrockneter Holunderbeeren/Heidelbeeren - blau
    Spinat/Petersilie - grün
    Sandelholz - orange
    Kaffeesatz - dunkelbraun

    LG Silly
     
  3. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: Eierfarben?

    Das mit den Klebern hab ich letztes Jahr auch ausprobiert und war leider total enttäuscht.
    Die Kleber haben 1. nicht richtig am Ei gehoben (auch nachdem ich es richtig abgeputzt hatte) und dann ist 2. die Farbe unter den Kleber gelaufen, so dass es gar nicht mehr schön aussah.

    Vielleicht hast Du ja mehr Erfolg.
    Viel Glück!

    Steffi
     
  4. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Eierfarben?

    ach - apropos Muster

    ich habe schon oft Blätter gesammelt und diese dann aufs Ei gepresst - sozusagen.
    Genauer habe ich das Blatt aufs Ei gelegt und dann einen alten Perlonstrumpf sehr fest drübergezogen und verknotet, da is' nix druntergelaufen

    :winke:
     
  5. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: Eierfarben?

    Das mit dem Strumpf *kicher* ist ja mal 'ne tolle Idee. Vielleicht werde ich dann dieses Jahr doch nochmal kreativ beim Eierfärben...

    Steffi
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Eierfarben?

    Sach ma Steffi - Dein Avatar .... ist das ein bestimmtest Zunfthäs?
     
  7. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
  8. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Eierfarben?

    Vielen Dank für eure Antworten! Hmmm, wenn Du das schon probiert hast, Steffi, und es nicht klappte, dann versuch ich das erst gar nicht. Dazu ist mir das Geld dann zu schade und der Aufwand zu groß. Ist ja schön, wenn jemand einen sozusagen mit seinen Erfahrungen vorwarnen kann :jaja:

    Silly hab ich das richtig verstanden: Es gibt bei euch diese Naturmaterialien zum Eierfärben in der Apotheke? Muß ich dirket mal bei uns in der Apotheke fragen. Ich wüßte sonst auch gar nicht, wo ich getrocknete Heidelbeeren oder Sandelholz kriegen würde.
    Rote Beete und Zwiebelschalen geht ja sicher einfach. Vor allem Rote Beete. Da braucht man ja nur ein Glas öffnen, die Roten Beete essen und die Eier in den Saft tauchen. :-D

    Das mit den Blättern und dem Strumpf ist eine gute Idee. Allerdings: wo kriegt man zu dieser Jahreszeit Blätter her?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...