Ehegattenunterhalt

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Carmen, 6. März 2008.

  1. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo , hab mal 'ne Frage rein interessehalber:

    eine Frau mit 2 Kindern 6 Jahre und 9 Jahre lebt seit einem Jahr von Ihrem Mann getrennt. Ihre Anwältin hat ihr jetzt gesagt, dass sie trotz des neuen Unterhaltsgesetzes unterhaltsberechtigt ist und nicht arbeiten gehen muss (was sie ja nach dem neuen Gesetz müsste), weil Ihre Kinder nachmittags Termine haben wie z.B. Legatheniker-Schule und Logopädie.

    Hat jemand Erfahrung mit dem neuen Unterhaltsgesetz? Nach dem was ich gelesen und von anderen gehört habe, muss die Frau mindestens halbtags arbeiten gehen. Was stimmt den nun?
     
  2. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ehegattenunterhalt

    Ich kann nur sagen, was meine Anwältin gesagt hat. Nämlich, dass ich kein Recht mehr auf Unterhalt habe, da meine Kinder über 3 Jahre alt sind.

    Was hat denn die Nachmittagsbeschäftigung der Kinder mit dem Unterhalt zu tun???

    Ob sie halbtags arbeiten gehen muss, weiss ich nicht. Nur, dass sie für ihren eigenen Unterhalt sorgen muss. Die Kinder werden ja selbstverständlich weiter vom Ex-Mann mit versorgt durch den Kindesunterhalt.
    Nur wenn die Frau es trotz Arbeit nicht schafft (wegen geringem Verdienst) allein für sich zu sorgen, muss der Ex-Mann einspringen.

    So wurde mir es erklärt. Aber ich denke, da das Gesetz noch neu ist, gibt es noch viele Unklarheiten.

    Die Frau wirds wahrscheinlich freuen. Aber ob der Mann das so schluckt?

    LG
    Claudia
     
  3. janniksmamie

    janniksmamie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Ehegattenunterhalt

    Das kenne ich auch so wie Claudia. Kinder über 3 Jahre= mindestens Halbtags Arbeiten, sollte dann das Gehalt nicht reichen, wird ergänzender Unterhalt bezahlt.

    Heike
     
  4. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Ehegattenunterhalt

    Ich kenne es auch so!

    Sobald die Kids über 3 sind muss die Mutter halbtags arbeiten gehen.
     
  5. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Ehegattenunterhalt

    Mit der genannten Begründung kommt man nicht durch. Schon mit dem alten Gesetz zum Bsp. musste ich bei 3 Kindern unter zehn Jahren (eines unter drei) Vollzeit arbeiten gehen, weil das für einen organisierten Mann zumutbar wäre.
    Und es hat geklappt - mit hängen und würgen...
     
  6. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Ehegattenunterhalt

    was ist denn wenn die Frau keine Arbeit findet?
     
  7. janniksmamie

    janniksmamie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Region Hannover
    AW: Ehegattenunterhalt

    dann bekommt sie Unterhalt, muss aber nachweisen das sie sich beworben hat (wie bei der ARGE auch :jaja:)
     
  8. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ehegattenunterhalt

    Ihr Mann sitzt an der richtigen Stelle und findet mit Sicherheit einen Halbtagsjob für sie.

    Muss sie denn alles annehmen oder gibt es auch hier "Zumutbares" und "Unzumutbares"?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...