EHEC - Übeltäter enttarnt

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von mone, 26. Mai 2011.

  1. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.495
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    Gerade in den Nachrichten gehört...
    Der Übeltäter soll die Salatgurke aus Spanien sein :winke:

    lg Simone
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: EHEC - Übeltäter enttarnt

    Habs auch grad gehört.... wie gut, dass ich nur die gute alte holländische im Kühlschrank hatte.... hab sie trotzdem weggeworfen.

    Was ich nur im Leben nicht glaube, dass es durch Gülle verursacht wurde.... welche Treibhaus-Gurke sieht denn Gülle in ihrem Leben???? Ist doch alles Chemie....
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: EHEC - Übeltäter enttarnt

    hoffentlich stimmts .

    ich danke dir für die nachricht...

    und frag mich warum grad immer wieder die Sachen aus Spanien in irgendeiner Form ins Gerede kommen mit Lebensmittelskandalen :ochne:

    vielleicht sollt man mal Sachen aus Spanien grundsätzlich boykottieren... wenn man als Verbraucher Erdbeeren mit einem Übermaß an Pestiziden in dem einen Jahr teuer bezahlt, ein andermal Paprika mit (zuviel) Wachstumsstoffen und dann auch noch fäkalbakteriell verseuchte Salatgurken :bruddel: ....

    nur mal so als Überlegungsansatz für die nächste Einkaufsrunde...
     
  4. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: EHEC - Übeltäter enttarnt

    Echt???
    Meine Kollgin meinte eben noch sie kauft dann eben solange die Spanischen...
     
  5. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    AW: EHEC - Übeltäter enttarnt

    Klasse, Gurken ist das einzige Grünzeug, was meine Familie isst (mich ausgenommen :rolleyes: ), und das einzige, was ich auch verlässlich im Haus liegen habe.

    Mahlzeit.

    Ich hab nämlich wirklich so gar keine Ahnung, woher unsere letzen Gurken kamen.
     
  6. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.495
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: EHEC - Übeltäter enttarnt

    Petra - ich glaubs auch nicht...

    Ausserdem hoffe ich, das die Gurke nicht einfach nur zur Beruhigung vorgeschoben wird... ob es wirklich *nur* die Gurken sind ?
    Ich werd trotzdem in Zukunft auf noch bessere Hygiene bei ALLEN Obst-/Gemüsesorten achten...

    Wie oft hab ich nach dem einkaufen einfach mal ne Erdbeere oder ne Traube ungewaschen gegessen ?
    Gurken hab ich noch nie geschält...
    Bio-Ruccola/Feldsalat nur mal kurz abgespült, etc.

    Nein, wird es hier nicht mehr geben :ochne:

    lg Simone
     
  7. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: EHEC - Übeltäter enttarnt

    Ah, danke, das habe ich noch nicht gehört gehabt.

    Ich esse schon seit Jahren keine Gemüseprodukte mehr aus Spanien- nicht mal Biotomaten von dort.

    Liebe Grüße
     
  8. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: EHEC - Übeltäter enttarnt

    Hm, ich hab eben Gurken gekauft und weiß gar nicht, woher sie sind. Aber jetzt echt wegwerfen...?!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...