Egal wo man hingeht, überall gibt ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von AVE, 3. Dezember 2007.

  1. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ... es was Süßes für die Kinder :piebts:.

    Gegen ein einfaches Kinderbrötchen beim Bäcker oder eine Scheibe Wurst an der Fleischtheke habe ich ja prinzipiell noch nicht mal was einzuwenden.

    Aber warum muss es z.B. im Bekleidungshaus einen Adventskalender geben ? Und Gummibärchen, Lutscher & Co. ? Was soll das ? Kann man nicht mal irgendwo einkaufen gehen, ohne dass die Kinder Süßigkeiten bekommen ?

    Ich finde das echt übertrieben.
     
  2. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Egal wo man hingeht, überall gibt ...

    Naja, ist eben Adventszeit. Das wird sich nicht vermeiden lassen.

    Ich gehe mal davon aus das bei euch süsses nicht streng verboten ist, und dann wird das halt von der "tasgesration" wieder abgezogen.

    Bloß keinen Stress drum machen. man kanns ja doch nicht ändern.
    Wenn die Kids das schon in der Hand haben ist es schwierig, das denen wieder weg zu nehmen,
    und in den wenigsten fällen wird man vorher gefragt ob die Kinder das haben können.
     
  3. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Egal wo man hingeht, überall gibt ...

    Das ist aber ja nicht nur in der Adventszeit so !

    Den Adventskalender gibt es sonst natürlich nicht, aber dafür gibt es dann was anderes.

    Ich finde das nicht so toll, auch wenn es bei den Kindern gut ankommt.
     
  4. Dustin`s Mom

    Dustin`s Mom Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    dahoim
    Homepage:
    AW: Egal wo man hingeht, überall gibt ...

    Die Kunden von morgen wollen heute schon gebunden werden.
    So und nich anders isses.

    Obs wiederrum hilft is was anderes, aber ich merks an mir , ich gehe heute noch gerne in den Laden , in dem ich früher immer mit meiner Mom drinne war.

    LG tina
     
  5. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Egal wo man hingeht, überall gibt ...

    Natürlich ist es nicht toll, aber bis jetzt habe ich persönlich keine Möglichkeit gefunden um das zu vermeiden, und den Kindern werd ich sicher nicht den #Lutscher aus der Hand reissen.

    Aslo nehme ich es halt zähneknirschend hin, aufregen lohnt wie gesagt nicht.
     
  6. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    AW: Egal wo man hingeht, überall gibt ...

    Bei uns gibt es auch das eine oder andere Geschäft wo die Kids mal nen Lutscher oder Traubenzucker bekommen, aber ich find das jetzt nicht so arg schlimm :nein:

    Die bekommen von mir schon nicht so dolle Süßes, da dürfen sie dann auch mal naschen :jaja:
     
  7. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Egal wo man hingeht, überall gibt ...

    :winke:
    Kenn ich :rolleyes:
    Bei uns gibt es hier einen Bäcker,
    wo man, wenn man Sonntags morgens mit den Kindern um 08.30 Uhr
    Brötchen holen geht, zwei Brötchen für die Kinder geschenkt bekommt.

    Ist ja nett gemeint, aber das "Problem" dabei ist,
    die Brötchen sollen dann Bienen sein, deswegen werden in
    jedes zwei von diesen Kirschlollies mit dem grünen Stiel
    gepiekt, so als Fühler oder so.

    Ganz toll, mit meinen Kindern um diese Uhrzeit - vor dem Frühstück -
    eine Diskussion über Süssigkeiten zu führen.

    Ich hab schon mal gesagt, als die Dame fragte, ob die beiden denn
    ein Brötchen möchten: Ein Brötchen, ja, aber kein Bienchen, bitte.

    Hat sie nicht gerafft, leider.

    Ich geh jetzt meist woanders hin, da gibts wenigstens nur ´nen Keks:umfall:

    LG
    Heike
    i
     
  8. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    AW: Egal wo man hingeht, überall gibt ...

    bei uns is des auch so, und ich sag aber meißt das ich des ned haben möcht, deswegen bekommt mein kleiner dann oft alternativen geschenkt, also nen kleinen schlüsselanhänger gabs scho anstatt lutscher, oder beim obst und gemüseladen, werden auch immer lutscher verschenkt (warum auch immer?) und da weiß die gemüsefrau, das ich des ned mag, und deswegen bekommt mein kleiner mann immer nen obst geschenkt....
    und sonst lass ichs mir meißt selber geben, und kanns dann einteilen, wie ichs für richtig halt....
    grad letztes mal ham wir in der bank ne ganze hand voll milka schoki geschenkt bekommen, wenn ich ihn die gleich gegeben hätt, weär die eine hälfte geschmolzen gewesen, bevor die ersten kleinen täfelchen ausgepackt gewesen wären.....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...