egal welchen tee man trinkt beim stillen?

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von LockenLilly, 28. November 2006.

  1. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    hallo

    ist es eigentlich egal welchen tee man trinkt beim stillen?
    ich meinte mal gehört zu haben keine pfefferminz und salbei :rolleyes: . das soll abstillend sein. stimmt das?
    ich bin eigentlich kein teetrinker. und wenn tee, dann eher hagebutten oder früchtetee, oder sowas in der art. kein kräutertee, den mag ich nicht.
    zur zeit mag ihc gern hagebutten tee. kann ich den unbegrenzt trinken?

    liebe grüße,
    tanja :winke:
     
  2. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: egal welchen tee man trinkt beim stillen?

    genau richtig gehört- beides wirkt abstillend
    alles andere kannst Du gerne trinken, aber wenn Du Tee nicht magst, dann kannste das auch lassen
    Kümmel-Anis-Fenchel-Tee wirkt gut auf Eure Verdauung und milchfördernd
    wenn Du Wasser lieber magst, dann eher ohne Kohlensäure- gibt Bauchschmerzen fürs Baby- genau so bei allem mit KS
    Cola hat Coffein drin und jede Menge Zucker- ebenfalls Blähungsfördernd
    sorry, fürs kurz angebundene ;-)
     
  3. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: egal welchen tee man trinkt beim stillen?

    ähem, Hagebutte- na klar, kannste trinken, jedenfalls wüßt ich nicht, was dagegen spräche
     
  4. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: egal welchen tee man trinkt beim stillen?

    :winke:

    Also mir haben sie im KH nach Joinis Geburt gesagt, rote Tees seien milchhemmend.


    LG :winke:
    Mariana
     
  5. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: egal welchen tee man trinkt beim stillen?

    Also ich trinke den Urvater der roten Tees -Rotbuschtee in rauen Mengen und kann das nicht bestätigen- Hagebutte mag und trink ich nicht, deshalb konnte ich nur googlen- das hab ich denn auch die letzten 15 Minuten getan und nichts dergleichen gefunden. ;-)
    Aber mein Freund Google und ich, wir wissen ja auch nicht alles.:winke:
     
  6. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: egal welchen tee man trinkt beim stillen?

    Dann kann ich ja beruhigt sein :)
     
  7. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: egal welchen tee man trinkt beim stillen?

    Empfindliche Kinder können bei rotem Tee einen wunden Po, wegen dem Vit.C bzw. der Säure bekommen, aber ansonsten spricht nichts dagegen.

    LG
    Mana
     
  8. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: egal welchen tee man trinkt beim stillen?

    hallo

    na dann bin ich ja froh. ich mag nämlich die roten tees viel lieber als kräutertees.
    dank euch für die hilfe!

    liebe grüße,
    tanja :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. hagebuttentee stillen

    ,
  2. hagebuttentee beim stillen

Die Seite wird geladen...