DVBT, Satellit oder Kabel?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Susa, 22. März 2007.

  1. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Ich brauche mal eure Erfahrungen:

    Momentan haben wir hier KabelTV, wollen aber u.a. aus Kostengründen (14,50 pro Monat immerhin) davon weg. Aber wohin?
    Bei Satellit würde uns die hässliche Schüssel am Haus abschrecken und die Wetterabhängigkeit. Ich habe gehört, dass es da teilweise bei Sturm Empfangsprobleme gibt. Toll sind natürlich die vielen Programme (ich meine jetzt nicht holländischbelgischtürkisch etc. sondern eher solche Dokusender).
    DVBT läuft hier sehr gut, das haben wir jetzt ein paar Tage getestet, allerdings hat man "nur" 22 Programme (mir persönlich reicht das ja). Die Bildqualität ist im Vergleich zu Kabel brilliant!
    Andererseits ist Kabel natürlich schön einfach. Man hat nicht 2 Fernbedienungen, mit denen man hantieren muss, es stehen keine Receiver, Antennen etc. rum

    Erzählt doch mal!
     
  2. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: DVBT, Satellit oder Kabel?

    Wir hatten bis vor kurzem eine Schüssel mit einem Digitalreciever, und wir hatten nie Empfangsschwierigkeiten, nicht mal bei diesem Monstersturm vor ein paar Wochen. Wenn die Schüssel anständig montiert ist, seh ich da keine Probleme. Jetzt haben wir unser Digitalkästchen weg, und zwei neue, einmal Premiere, einmal Arena, und auch hier haben wir keine Schwierigkeiten.

    Wenn Du nen Digitalreciever hast, dann hast Du auch nur höchstens zwei Umschalter. Einmal den für den TV, da brauchst Du dann aber nur noch einen Knopf davon :) und den für den Reciever.
     
  3. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: DVBT, Satellit oder Kabel?

    Huhu Susa,

    wir haben auch eine Schüssel und einen Digitalreciever mit eingebauter Festplatte.

    Ich kann mich auch nur Steffie anschließen...wenn das ordentlich montiert ist, hat man keine Probleme :jaja: und die Bildqualität finde ich auch gut.

    Zudem finde ich es höllisch praktisch, daß man Dank der Festplatte eine Sendung aufnehmen kann, wenn man z.B. die Kinder nicht pünktlich im Bett hat :nix: und wenn man dann kommt, kann man die Aufnahme zurückspulen und von vorne schauen, während der Reciever weiter aufnimmt. Und weil man ja die Werbepausen vorspulen kann ist man am Ende der Sendung auch mit der Aufnahme fertig und kann sie sofprt wieder löschen (Höchst praktisch für Serien-Gucker wie mich :) )

    2 Fernbedienungen sind ein wenig nervig, aber man gewöhnt sich dran und außerdem gibt es auch immer noch diese Universalteile...

    LG
    Regina :blume:
     
  4. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: DVBT, Satellit oder Kabel?

    :winke: Susa,
    auch ich habe damals aus Kostengründen Kabel gekündigt.

    Ich habe DVBT und bin super zufrieden.

    Allerdings aber auch erst, seitdem ich ne andere Antenne habe.
    Ich habe eine von Hama.

    Die davor war Schrott, ewig hatte ich Störungen im Bild.

    :winke:
     
  5. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: DVBT, Satellit oder Kabel?

    Bis zu uns ist das Kabel noch nicht vorgedrungen :rolleyes:

    Also habe ich auch Schüssel auf dem Dach. Ich finde jetzt nicht unbedingt, dass sie so störend ist. Empfangsprobleme habe ich nur ganz, ganz selten.

    Letztens als der große Sturm war, hatte ich kein Bild. Wie sich aber am nächsten Morgen herausstellte, war eine Plastiktüte über das LNB geweht worden.
    Ich habe einen Digitalreceiver, damit kann ich auch die digitalen Sender von ARD und ZDF empfangen.

    Zu DVBT kann ich nüscht sagen.

    LG
    Claudia
     
  6. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: DVBT, Satellit oder Kabel?


    Aber soooo hässlich! *örks*
     
  7. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: DVBT, Satellit oder Kabel?

    Also ich hab ne Schüssel auf dem Balkon, somit auch gleich vor Schnee geschützt.

    Kabel vorteil finde ich, daß man es auf mehrere Zimmer verteilen kann.

    Das ist nachteil von Sat... im moment hab ich z.b. nen Twin LNB.. ein receiver im WoZi einer bei mir im SchlaZi.. Natasha konnte bis vor kurzem per Funkübertragung in ihrem Zimmer schaun. Aber das geht jetzt nicht mehr.
    Daher werd ich uns wohl bald einen Quad-LNB anschaffen ...
    Bei Kabel hätten wir die Probs nicht.

    @RTA dafür hab ich nen HDD Recorder also kein HDD Receiver.

    das ist nicht nur praktisch, wenn man kids nicht ins bett bekommt. Das ist noch viel praktischer um kids FRÜHER ins Bett zu bekommen :-D

    Joshi schaut im Moment immer Avatar auf Nick ... das kommt aber von 19.15 Uhr bis 19.40Uhr oder so.
    Jetzt nehm ich das abends immer auf...und schalt ihm am nächsten abend die aufgenommene Sendung vom Vorabend an..und zwar so, daß sie um 19 Uhr zu ende ist... und schwubs kommt mein Kind pünktlich ins bett und ist zufrieden :-D
     
  8. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: DVBT, Satellit oder Kabel?

    :bahnhof:

    Ich seh schon, ich muss mich wohl ein bisschen näher mit dem Thema beschäftigen...

    Was kostet denn so ne Sat-Anlage übern Daumen?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...