Durchschlafen? Tzzzz....

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Calendula, 23. April 2005.

  1. Calendula

    Calendula Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo :winke:

    Mich würde mal interessieren wie alt eure Kinder sind und wie oft sie noch Flasche bzw. Brust bekommen in der Nacht!
    Nico ist fast 10 Monate bekommt gegen 23 Uhr abends seine :flasche: und hat dann meistens gegen 5 Uhr in der früh wieder hunger!
    Wenn er aufwacht ist er sowas von stressig! Er heult los und hört nicht mehr auf.....aber schon wie! Da können einem die Ohren abfallen! Total hysterisch! Ich frag mich ob das normal ist dass er immer noch nicht wirklich durchschläft...!? :verdutz:
     
  2. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Hallo, also Marvin bekam gegen 19.30 Uhr seinen Milchbrei und schlief dann bis ca. 4.30 Uhr und hat dann seine Milch bekommen (also er ist dann schon zwischendurch mal wach geworden, hat dann aber nix anderes als Wasser bekommen, ich wollte ihm keine Milch vor 4.00 Uhr geben, manchmal hat er aber so ein Theater gemacht, wie Nicolas wahrscheinlich, dass er vorher was bekam). Als er genau sechs Monate alt war hat er plötzlich durchgeschlafen und wollte Nachts nichts mehr essen. Wunderte mich selber aber bin ganz stolz auf ihn. Bis jetzt geht es so seit ca. 1 1/2 Wochen. Gibst du ihm Abends noch keinen Milchbrei ? Wann geht er ins Bett ? Marvin geht wie gesagt nach dem Milchbrei ins Bett, so dass er gegen 20 Uhr schläft. Hat sich irgendwie von alleine alles eingependelt,von ihm aus.

    LG, Anja........
     
  3. Calendula

    Calendula Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Anja!

    Doch! Nico bekommt gegen 18:30 Uhr seinen Milchbrei und um 20:30 Uhr lege ich ihn zum schlafen hin! Das einschlafen klappt zum Glück super! :prima:
    Aber gegen 23 Uhr wacht er dann immer auf und will nochmal seine Milchflasche haben! Normalerweise sollte das doch auch dann reichen zum durchschlafen, oder?
    Liebe Grüße
     
  4. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    ich finde der Milchbrei reicht zum durchschlafen.

    Jannick bekommt abends so auf 18.30 einen Milchbrei und dann geht er so auf um 19.00Uhr ins Bett.

    Schlafen tut er bis früh ca. 7.30Uhr.

    Dein kleiner braucht in der Nacht nix mehr zu essen.

    Wenn er Durst hat dann gib ihn Wasser.

    Wird schon werden.

    LG, Ines :)
     
  5. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Vielleicht versuchst du mal ihm den Milchbrei später zu geben ??? Nicolas hat sich vielleicht schon zu sehr an seine Nachtmahlzeit gewöhnt ? Ich habe mal gelesen, dass Kinder mit 6 Monaten keine Nachtmahlzeit mehr brauchen. Wie gesagt, einfach mal mit Wasser probieren und sehen wie´s klappt.

    LG, Anja........
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo alexandra,

    ob ein baby nachts noch hunger hat hängt sicherlich nicht nur mit der abendmahlzeit zusammen. wenn du magst: schau ins babayernährungsforum rein und poste dort mal den kompletten tagesessplan.
    meist ist da irgendwo der haken ;-)

    liebe grüße
    kim
     
  7. Calendula

    Calendula Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke für eure Antworten!
    Ich werde es mal ausprobieren ihm den Brei später zu geben!
    Aber nur Durst hat er glaub ich nicht, denn wenn ich ihm nur seinen Tee anbiete dann trinkt er zwar aber schreit sofort weiter wenn er fertig ist! Und er trinkt auch wirklich die Flasche leer! Oder doch nur durst? Aber warum schreit er danach weiter?! :verdutz:
     
  8. hallo!

    marvin ist 1,5 jahre alt und kommt ca. 4 mal pro nacht (wenns ne gute nacht ist)!!! er schreit extrem wenn ich ihm nicht die brust gebe. ich habe die frage auch schon gestellt warum - antwort war: durchgreifen und nachts nichts mehr geben! ich habe es auch noch nicht durchgehalten aber ich glaube es stimmt. die kleinen gewöhnen sich daran und wenn sie nichts bekommen stimmt irgendetwas nicht und sie schreien!

    ich drück dir die daumen das es besser wird!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...