Durchfall?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Tinajojo, 24. Januar 2005.

  1. hallo :)
    glaub ich hab ein kleines "poblem" und hoffe ihr könnt mir helfen...
    ich war vor zwei wochen beim kia wegen einem allergietest, bei dem termin hab ich den kia drauf aufmerksam gemacht das luka seit einigen tagen recht laute bauch/darm geräusche hat. der kia hat untersucht und meinte durchfall. obwohl er kein bauchweh hatte keinen wunden po und auch normal getrunken hat, das einzige was war, ein,al am ende recht wässriger stuhl und einmal nach einem zäpfchen schleimig...
    sollte ihm dann das elektrolyt und die humana heilnahrung geben. habe ich auch gemacht. das ergebniss war verstopfung und jede stunde hunger...
    hab dann wieder mit aufgehört und es war auch wieder besser.
    heute dann aufeinmal war luka total durch den wind. anscheind hat er bauchweh gehat und wie ein weltmeister gedrückt. hab dann etwas nachgeholfen...außer vielen pupsen ist dann richtig flüssiger stuhl gekommen...und habe gesehn das sein popoloch leicht rot ist :(
    was meint ihr? ist das durchfall??
    hab ihm jetzt gradein die flasche 30ml möhrensaft mit reingemacht vielleicht hilfts ja?!

    hoffe ihr könnt mir helfen, egal ob mit tipps oder euren meinungen.

    lg und danke
    tina

    ps füttere aptamil 1er
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Durchfall?

    Hallo und herzlich willkommen im Forum, Tina!

    Erstmal: Den geröteten Po gut pflegen, mit einer zinkhaltigen Wundschutzcreme (Weleda o. z.B. Palliativ-Creme aus der Apotheke).
    Hab ich das jetzt richtig verstanden, DU warst eigentlich beim Arzt, also beim allgemeinen Hausarzt? Ich fand nämlich die Diagnose und die daraus resultierende Therapie auch etwas voreilig. Den Möhrensaft würd ich auch erstmal wieder weglassen und mir das ganze "Spiel" noch mal ein, zwei Tage in Ruhe angucken. Verkehrt machen kannst du damit nichts.

    Aptamil kann durchaus mal etwas weicheren Stuhlgang verursachen (wie war der Stuhlgang denn bisher immer nach Verzehr dieser MIlchnahrung?). Oder habt ihr eine Nahrungsumstellung hinter euch?
    Habt ihr einen Kinderarzt eures Vertrauens?

    Liebe Grüße,
     
  3. AW: Durchfall?

    hallo!
    danke für deine antwort :)
    habe die multilind salbe aus der apotheke geht die auch?
    also ich war beim kinderartz wegen dem ergebniss eines allergietestes und da er 2 tage davor das mit dem flüssigen stuhl hatte und den bauchgeräuschen.
    deswegen hab ich ihn bei dem termin drauf angesprochen.
    also eigentlich ist sein stuhl schon recht flüssig aber nicht so wässrig wie er heut mittag war. richtig festen hat er eigentlich nie gehabt.
    die milchumstellung ist auch schon fast 2 monate her. ist jetzt halt nur einmal die umstellung von der heilnahrungauf die normale milch gewesen vor 1 1/2 wochen.
    der kia wo wir hin gehen ist schon richtig klasse und bis jetzt war ich immer zufreiden. habe am donnerstag u4 da werde ich ihn auch nochmal drauf ansprechen...

    nochmal danke :)

    lg tina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...