Durchfall vom Antibiotika, Diät??????

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Andrea70, 3. März 2004.

  1. Hallo Petra,

    Paul bekommt seit Montag Antibiotika(Amoxypen) wegen einer MOE. Seit gestern hat er Durchfall. Der Stuhl ist dunkelgrün zerhackt, stinkt aber nicht. Als er vor 4 Wochen einen Magen-Darm-Infekt hatte, stank der Stuhl furchtbar. Ich nehme daher an, daß der Durchfall vom Antibiotika kommt. Im Beipackzettel steht, daß sich der Durchfall während der Behandlung bzw. nach Beendigung reguliert.

    Meine Frage nun: Muß ich ihn auf Diät setzen oder darf er normal weiteressen? :???:

    Die Kinderärztin erreiche ich leider erst morgen. Für einen schnellen Rat bin ich deshalb sehr dankbar.

    Liebe Grüße
     
  2. hallo andrea,
    diät mußt du nicht einhalten, soweit ich weiß. viel trinken 8) ist immer wichtig, wenn die kleinen durchfall haben - und wenn sie weiter essen - wunderbar. wie oft hat paul denn durchfall am tag?
    und seit wann bekommt er amoxypen - und wie lange sollte er es noch nehmen?
    du hast schon recht, wenn es nicht stinkt, klingt es eher nicht nach was infektiösem?!

    lg zwerg
     
  3. Hallo Zwerg,

    Paul bekommt das Antibiotika seit Montag. Am Mittwoch hatte er 6 mal Stuhlgang, die anderen Tage 3-4 mal. Laut Kinderärztin soll ich ihm schon Diät geben, also alles was stopfend wirkt. Er ißt eigentlich zur Zeit gut, bis auf mittags. Warscheinlich kann er keine Möhren mehr sehen. Er zahnt aber auch zur Zeit wie verrückt. Na ja, diese Phase ist hoffentlich auch bald vorbei.

    Montag muß ich wieder zur Kontrolle mit ihm. Ich hoffe ja sehr, daß die MOE dann besser ist und er das Antibiotika nicht mehr braucht.

    Liebe Grüße
     
  4. hallo andrea,
    ohje 6x am tag ist schon heftig! ich drücke die daumen, dass bald wieder alles ok ist. ich habe mich da mal reingedrängt, weil du noch keine antwort von petra hattest?! ich hoffe, du verzeihst?

    ist natürlich am besten dem rat der kiÄ zu folgen :jaja: (würde ich auch tun!)!!! ich meine nur ich habe gelesen, dass das mit der diät, wie man früher annahm huetzutage relativiert werden kann: die sagen aus wissenschaftlicher sicht, gäbe es nur wenige fälle wo wirklich diät eingehalten werden MUß (und dass sind meist unverträglichkeiten und schwere infekte)...
    und man könne (auch als erwachsener) das essen, was man runter kriegt - nach dem motto der körper ist eh geschwächt, wenn man dann appetit habe wunderbar, dann essen! wenn man etwas nicht essen mag, dann eben leichtere sachen, sprich diät...

    lg zwerg
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
  6. Hallo Ute,

    vielen Dank für Deine Tipps.

    Der Stuhlgang ist schon besser geworden. Mit der Diät bei Paul ist es gar nicht so einfach. Möhre und Banane geht ja noch , aber die Heilnahrung mag er so gut wie gar nicht. Hatte das gleiche Problem schon vor 5 Wochen. Milumil bekommt er schon seit dem Abstillen. Die trinkt er sehr gerne. 8) Ich denke er ist jetzt auf dem Weg der Besserung und morgen gehts ja zum Kinderarzt zur Kontrolle.

    @zwerg
    Es war total lieb von Dir, daß Du mir geantwortet hast. Dieses Forum dient ja auch dem Erfahrungsaustausch und jeder kann seine Meinung bzw. Rat sagen.

    Liebe Grüße
     
  7. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Genau so siehts aus, was wär ich ohne die Erfahrungen der anderen Mamis :jaja: :bravo: , denn erstens lernt man ja nie aus und zweitens bin ich selber krank, von daher dauert es z.Zt. etwas mit den Antworten :(

    Hoffe, bei euch ist alles wieder ok inzwischen?!
     

  8. Ja, die Ohren sind wieder in Ordnung und der Stuhlgang ist auch besser. Seit gestern ist das Antibiotika alle und nun normalisiert sich alles wieder.
    Dir, liebe Petra, wünsche ich gute Besserung.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...