Durchfall...BITTE um Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von mamilein, 26. Juli 2008.

  1. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    mein sohn wird morgen 1 jahr alt und hat seit sonntag durchfall.zuerst 3x tägl. windel total voll,kleider auch und seit heute mehrmals.es kommt gelbes wasser mit ein paar gelben bröckchen (sorry,ist etwas eklig aber muss sein).er hat auch keinen apetit und zum trinken muss ich ihn zwingen.heilnahrung mag er nicht und deshalb bekommt er die normale milchnahrung mit etwas reisflocken.von der trinkt er täglich vielleicht 300ml.geb ihm jetzt noch tee mit etwas salz und traubenzucker.von dem trinkt er höchstens 100-max. 200ml (eher die ausnahme).er ist sowieso eher ein zarter und jetzt ist er noch dünner geworden,ist aber noch voll fit.gebe ihm zum mittagessen karottenbrei mit reisflocken und nachmittags banane mit reisflocken aber trotzdem wird der stuhl nicht fester.
    was kann ich noch tun?auf was muss ich achten und am meisten interessiert mich,wieviel sollte er neben der milchnahrung noch zusätzlich trinken so dass es reicht?soll ich die milch weglassen aber was sonst geben wenn er die heilnahrung nicht mag?er ist auch sehr heikel und isst auch vom brei nicht viel weil er den geschmack nicht so mag.hab beim KA schon angerufen aber der meinte solange er noch fit ist ist alles im grünen bereich.will nur nicht plötzlich zbsp. nachts einen notfall haben!

    BITTE um schnelle antworten!

    lg
    heli
     
  2. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    AW: Durchfall...BITTE um Hilfe!!!

    montag früh vielleicht doch elektrolyt-lösung (aus der apotheke) kaufen ?
    milch sollte 50:50 verdünnt gegeben werden (also z.b. auf 180 ml wasser statt 6 löffel milchpulver nur :relievedface: (lt. unserem doc)
    geriebener (roher) apfel ?
    zwieback (evtl. eingeweicht)
    brühe ?
    banane und karotte hast du ja schon ...
    es gibt ja m.w. 2 sorten heilnahrung - eine von humana und eine von milupa (???) - mag er beide nicht ??
    gute besserung dem kleinen !!!
     
  3. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    AW: Durchfall...BITTE um Hilfe!!!

    gibt´s denn nix, was er gerne trinkt ? wasser mit saft ?
     
  4. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Durchfall...BITTE um Hilfe!!!

    danke für deine antwort!in der schweiz gibts leider nur die von milupa mit bananegeschmack und die mag er nicht.die klumpt auch so.weniger milchpulver hab ich auch schon probiert aber da trinkt er höchstens ein paar züge und schluss.er ist eben ein heikler zwerg.

    lg
    heli
     
  5. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Durchfall...BITTE um Hilfe!!!

    er hat bis jetzt nie mehr als 30ml egel was es ist,ob süss oder nicht süss zusätzlich getrunken.jetzt trinkt er etwas mehr weil er wahrscheinlich merkt dass er es braucht aber auch nicht so viel
     
  6. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    AW: Durchfall...BITTE um Hilfe!!!

    was anderes weiß ich auch nicht mehr ... aber besser seinen kleinen toleranzspielraum (;)) dann mit trinken (egal was) als mit essen füllen ... und wenn´s am montag nicht besser ist, doch noch zum doc gehen ... :winke:
     
  7. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Durchfall...BITTE um Hilfe!!!

    Bei solchen Fällen hab ich Hanna das Trinken mit einer Spritze in den Mund gegeben.
    Die will auch nie aber was sein muß muß sein. Schließlich waren wir deshalb schonmal im KH :ochne:
     
  8. Fynny

    Fynny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bottrop
    AW: Durchfall...BITTE um Hilfe!!!

    Gerade bei dem Wetter ab ins KH , KInder können sooooooo schnell Elektrolytverschiebungen bekommen .
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...