Duftkerzen

Dieses Thema im Forum "Aromen und Wellness" wurde erstellt von Flocke, 22. Februar 2012.

  1. Hey ihr Lieben,

    ich bin mal wieder durch das Web gestöbert und dabei ist mir doch der folgende Artikel aufgefallen, dass mich doch ein wenig überrascht hat, weil ich es so nicht kannte:

    "Beim Kauf eines Raumduftes oder Lufterfrischers sollte man allerdings auf die Inhaltsstoffe achten und möglichst keine Produkte wählen, deren Inhaltsstoffe Allergien auslösen oder verstärken könnten. Die Inhaltsstoffe der meisten Duftsprays würden allerdings nicht ausgewiesen, warnt Alexandra Borchard-Becker von der Verbraucherinitiative in Berlin. Auf der Verpackung sei nur von "ätherischen Ölen" die Rede – aber um welches Öl es sich genau handelt, erfahre der Verbraucher nicht."
    (Quelle: http://www.zuhause.de/dekorieren-kreative-ideen-wie-sie-ihr-zuhause-dekorieren-koennen/id_45019552/index)

    Ich hatte über den Winter doch sehr viele benutzt und mache mir doch ein paar Sorgen. Was sollte ich beachten, habt ihr Tipps? Vor allem wenn mein Sohn dabei ist.

    Vielen Dank schonmal :)
     
  2. AW: Duftkerzen

    Ganz ehrlich, es ist doch überall was drinn. Wenn du dir vor Inhaltsstoffe sorgen machst, dann verwende am besten gar nichts oder stelle es selber her. Dann weißt du wenigstens was drinn ist.

    Eine Alternative zu den echten Duftkerzen sind LED Kerzen, wahlweise auch mit Duft.
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Duftkerzen

    das ist der Grund warum ich eigentlich keinen so´n Krams kaufe, auch keine Wunderbäume etc...
    ich hab mir nicht das Rauchen abgewöhnt um anderen Giftkrams zu inhalieren :heilisch:

    zur Raumbeduftung nehm ich normalerweise eher die natürlichen ätherischen Öle, vorzugsweise aus dem Reformhaus oder bioqualität und geb sie in die Duftlampe.

    :winke:
     
  4. snowhite

    snowhite Tourist

    Registriert seit:
    29. Mai 2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Duftkerzen

    Wir verwenden LED Kerzen mit Duft, das ist definitiv gesünder.

    Und hin und wieder auch ätherische Öle, aber nur dann wenn sie aus dem Reformhaus. Nur dann bin ich mir bei sowas wirklich sicher.
     
  5. Volte

    Volte Tourist

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Oldenburg
    AW: Duftkerzen

    Naja das wundert mich jetzt nicht so. Ich benutze auch gerne ab und an mal Duftkerzen, aber brewusst nicht zu oft!
    Wenn man auf Nummer sichergehen will, sollte man ganz drauf verzichten. Ätherische öle aus dem Reformhaus können natürlich ebenfalls allergische Reaktionen hervorrufen....:???:
     
  6. Poseveropme1930

    Poseveropme1930 Benutzer(in) ist gesperrt
    Gesperrt

    Registriert seit:
    1. Dezember 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Duftkerzen

    Wenn man auf alles verzichten will, was Allergien auslösen könnte, dann könnte es schwierig werden. Es wird überall was reingemogelt, was da nicht hingehört. Ob auf die natürlichen Varianten Verlass ist, weiß man doch auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...