dünne und brüchige Fingernägel

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Sommerengel, 19. Januar 2006.

  1. Hallo,

    unser Moritz hat seit seiner Geburt "komische" Fingernägel. Sie wachsen nach außen (blöd zu beschreiben...), also in die Breite wie ein Schaufelblatt. Gleichzeitig sind sie sehr dünn, und reißen ständig ein.
    Welche Nahrungsmittel fördern starke Nägel (ich möchte einem Vierjährigen nun wirklich noch keine Nahrungsergänzungsmittel geben...)? Oder gibts sonst noch einen Trick? Er ist übrigens der einzige in der Familie, der mit den Nägeln "Probleme" hat, sonst haben wir alle sogar sehr harte (und gerade)Nägel...

    LG
    Sommerengel
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: dünne und brüchige Fingernägel

    Hallo Anette,
    Ich würde Moritz einem Kinder- oder Hautarzt vorstellen. Diese Nagelform kann ein Hinweis auf einen Eisenmangel sein.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. AW: dünne und brüchige Fingernägel

    Hallo Anke,

    Eisenmangel kann ich ausschließen. Da er auch eine sehr helle Hautfarbe hat (kalkweiß), haben wir das auch schon vermutet. Blutuntersuchungen haben definitiv keinen Mangel an Eisen oder sonstigem (ich weiß nicht genau, was da alles untersucht wird) ergeben. Zur Blässe sagte man mir, das ist halt so, manche Leute sind eben so blass.

    Nun kam er eben aus dem Kindergarten, und schon wieder ist ein Nagel eingerissen, obwohl wir heute morgen erst Nägel geschnitten haben...

    Aber wenn ich das nächste MKal beim KA bin, werd ich ihn trotzdem nochmal auf die Nägel ansprechen...

    LG
    Anette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...