Düngen

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Silke und Fabian, 6. April 2005.

  1. Silke und Fabian

    Silke und Fabian Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    dort wo der Weg ein Ende hat
    Hallo!

    Womit dünge ich am besten unsere Ligusterhecke, damit sie schnell wächtst????

    Und was werfe ich auf unseren Rasen, der nach dem Mähen immer gelb ist????

    Danke für euere Antworten.

    Gruß Silke
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Silke,

    gelbe Flecken im Rasen sind normalerweise Dürreschäden. Da hilft nur wässern. Habt ihr vielleicht etwas sandigen Boden? Da kommt das gerne mal vor.....

    Liguster braucht normalerweise keine Düngung. Du kannst ihn aber mit dem Rasenschnitt mulchen (so kommen auch wieder Nährstoffe in den Boden). Oder Du setzt eine Schachtelhalmjauche an und düngst damit :)

    LG Silly
     
  3. Hallo Silke,
    Ich dünge immer einfach mit Kompost - einfach etwas Kompost in Die oberste Erdschicht Deiner Hecke einarbeiten.

    LG Doreen
     
  4. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Silly, wie sieht denn Schachtelhalm aus? Wie kleine Tannenbäume?
     
  5. Silke und Fabian

    Silke und Fabian Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    dort wo der Weg ein Ende hat
    Hallo!

    Genau, was ist Schachtelhalm und wie setze ich eine Jauche an?

    Gruß Silke
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @Conny :jaja: ganz genau

    :guckstdu: hier ist ein Bild

    @Silke: Jauche macht man so:

    300g frisches Kraut auf 10 l Wasser (oder 30 g getrocknetes Kraut aus der Apotheke)

    Über Nacht ansetzen, am nächsten Tag bis zum Sieden erhitzen und noch 1/4 Std. köcheln lassen.
    Abseihen
    Dann nochmals 1:5 verdünnen.

    Oder Du lässt die Jauche einfach länger stehen. Das geht auch :jaja: Das Rezept verwendet man vor allem zum Spritzen der Pflanzen.

    LG Silly
     
  7. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich hab auch noch eine Frage zum Rasen. Irgendwie haben wir hier ganz viel Moos dazwischen bekommen (war glaub letztes Jahr noch nicht). Ich brauche keinen englischen Superrasen, von mir auch könnte es auch eine geschnittene Wiese sein, aber eine Mooslandschaft find ich nicht sooo prickelnd. Was mache ich dagegen und ganz allgemein wie pflege ich das Grün am besten? Die Wiese ist in den Übergangszeiten relativ feucht (Wird von einem riesigen Kirschbaum überschattet).

    Gruss
    L.
     
  8. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hm, danke Silly, aber das, was ich im Garten hab, sieht etwas anders aus, viel weniger "Kraut". Mehr wie eine richtige Tanne mit klaren Ebenen, und immer nur 4 oder 5 pro Etage. Ist das das Gleiche, oder gibts da Abarten? :)

    Fotos gibts noch nicht, bisher ist noch keiner gewachsen;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...