Dritter Tag Fieber

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Jesse, 6. Februar 2011.

  1. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    :winke:
    Emma liegt seit Freitag flach mit Fieber, Kopfweh und Schnupfen.
    Das Fieber ist immer so zwischen 38,5 und 39°C.
    Abends gebe ich ihr wegen der Kopfschmerzen Fiebersaft.
    Jetzt eben hab ich wieder gemessen und sie hat wieder 38,5.
    Morgen gehts nicht in die Schule sondern zum Doc wegen Krankmeldung.
    Wie lange darf denn ein Kind fiebern?
    Ach menno, ich dachte es geht ihr heute wieder besser
     
  2. AW: Dritter Tag Fieber

    Oh Mann, langsam hat es echt jeder, dieses Jahr scheint es so hart zu sein. Ich denke, es kommt auf die Temperatur an. 38,5 finde ich noch moderat, da bin ich noch entspannt, wir hatten gestern 40,2, das fand ich nicht so toll.

    Ich denke drei Tage Fiebern ist normal, oder?

    Gute Besserung, Emma!

    Katja
     
  3. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dritter Tag Fieber

    Unser KiA sagt, normalerweise kann man 3-4 Tage abwarten, wenn es dann nicht deutlich besser wird, hat sich wahrscheinlich was Bakterielles draufgesetzt und es gibt AB (ohne vorherigen Test ob viral oder bakteriell).

    Ben hat beim letzten Mal gerade vor 2 Wochen ziemlich genau 7 Tage gefiebert, allerdings nie sooo sehr hoch, meist maximal bis knapp unter 40C.
    Und die letzten Tage dann nur noch im 38er- Bereich, so dass abzusehen war, dass der Körper weiter aktiv und erfolgreich arbeitete.

    Gute Besserung für Emma!
     
  4. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Dritter Tag Fieber

    kommen grad vom notdienst. um 18:00 uhr plötzlich 39,1 und ein
    kind das über nackenschmerzen klagt. kniekuss möglich aber unter
    schmerzen.
    diagnose ärztin: grippe!
    nackenschmerzen sollen wir weiterhin kritisch beobachten,
    ibuprofen verabreichen und nasenspray geben.
    krankmeldung für mich erstmal bis einschl dienstag, wobei
    die ärztin meinte das das wohl nicht ausreiche.

    wirr geschrieben, aber ich bin sehr durch den wind
     
  5. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dritter Tag Fieber

    :-?

    Ach je, also doch Grippe.

    Gute Besserung! :troest:
     
  6. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Dritter Tag Fieber

    Eben rief sie nach mir und bat um einen kalten Lappen für die Stirn.
    Der Schlafanzug war so naß, dass ich sie umziehen musste.
    Ach menno :-(
     
  7. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dritter Tag Fieber

    Schlimm, das so hilflos aushalten zu müssen, wohl? :(
     
  8. AW: Dritter Tag Fieber

    Ja, ich kann das auch so schlecht aushalten, das arme Muckelchen. ich glaub fast, in diesem Jahr kommt kaum einer dran vorbei... ich hoffe ihr gehts ganz schnell besser.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...