Dringende Hochtzeitsfragen....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von inesundsamantha, 31. Januar 2006.

  1. Hallo Alle zusammen,

    Als erstes sorry das ich hier nachfrage, aber zum einen lesen es die meisten von uns hier und zum anderen wusste, ich nicht wo ich es am besten reinschreiben soll, da es Sehr DRINGEND ist.

    Wen die Mods meines es passt hier nicht dann Verschiebt es bitte.

    Wir Heiraten in neun Wochen, am Donnerstag den 6 April zu unseren 6 Jährigen.

    Nun weiss ich nicht wie wir es wegen Fotograf machen sollen.
    Wie habt Ihr das gemacht?
    Vor allem was habt Ihr in der zeit mit den Gästen gemacht?

    Bei uns ist geplant das wir mit der Familie auf´n Standesamt heiraten.
    Danach dachte ich gehen mein Mann und und unsere Kinder zum Fotografen.
    Aber was mach ich in der zwischenzeit mit der FAmilie.

    Wen wir vom Fotografen kommen soll es Mittag geben.
    Wo ich immer noch unschlüssig bin wie wir es nun machen, Buffet oder lieber ein Gericht wie zum Beispiel, Sauerbraten mit Klößen.

    Was gab es bei Euch zu Mittag?

    DAs nächste ist dann Kaffee ich dachte da lassen wir dann den rest der Gäste dazu kommen, mein Mann ist der meinung wir sollten Kaffee noch mit der Familie machen, und danach die restlichen gäste kommen lassen.

    wie habt Ihr das gehandhabt und wen nachm Kaffee um welche Uhrzeit?

    Ich weiss Fragen über Fragen.
    Mein Mann ist mir leider keine große hilfe da er mir die organisation überlässt.

    Eine frage hab ich noch was findet Ihr besser Schleier oder diese Bänder fürs Haar.
    Ich werde meine Haare hochstecken.

    LG Ines und danke für Eure Hilfe:)
     
  2. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Dringende Hochtzeitsfragen....

    Also wir handhaben das so,
    nach der Kirche gehen die Gäste in die Halle,und wir fahren zum Fotografen,
    die Gäste bekommen zwischen zeitlich Getränke und kleine Snacks.
    Wenn wir wieder kommen gibt es einen Tanz und dann wird gegessen.
    Achso bei uns gibt es ein Büffet,alles was grieschich ist und bei uns wird die gesamt Familie da sein am dem Abend davor wo ein Abschiedsfest von Zuhause (so nennt man das) die gehn auch alle zur kirche mit,also die sind von Anfang bis Ende dabei.
    Ach und bei uns beginnt es am Tag der Trauung um so gegn 16.00Uhr,erst da gehen wir in die Kirche
     
    #2 Marli, 31. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2006
  3. AW: Dringende Hochtzeitsfragen....

    Heiraten tun wir um 10.30 Uhr.

    Buffet gibt es bei uns auch auf jedenfall aber zum abendessen schon deswegen bin ich halt auch ein wenig unschlüssig wegen den mittagessen.

    LG Ines:)
     
  4. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    AW: Dringende Hochtzeitsfragen....

    Was hältst du von dem Vorschlag: die Gäste können schon dorthin, wo es das Mittagessen gibt und bekommen dort, während ihr die Fotos machen lasst, einen kleinen Sektempfang.

    Mittagessen würde ich ein Gericht wählen, das alle essen, evtl. ein kleines 3-Gang-Menü. Vermute mal, dass das Buffet abends eher üppig gehalten ist?

    Zum Thema Kaffee: Gibt es eine richtige Hochzeitstorte mit "Anschnitt"? Dann würde ich da schon die anderen Gäste kommen lassen. Uhrzeit hängt davon ab, wann es abends das Buffett gibt. Ihr solltet aber zwischen Kaffee und Abendessen nicht zu viel Zeit verstreichen lassen, nur mit Kuchen im Magen halten viele nicht stundenlang aus. So ca. 3 Stunden Abstand, nicht mehr, eher weniger.
    Wenn alle Gäste zum Kuchen kommen, musst du dir allerdings etwas einfallen lassen, die Gäste bis zum Abend zu beschäftigen oder die Umgebung gibt Möglichkeiten, dass man sich ein wenig die Beine vertreten kann. Wenn die Gäste schon am Nachmittag stundenlang aufeinander hocken müssen, wirds schnell langweilig. Kümmert sich jemand um die üblichen Hochzeitsspielchen (Freunde etc.)?

    Schleier oder Bänder? Tja, was besser zum Kleid passt :zwinker: Ich persönlich finde einen Schleier schöner... :jaja:

    :winke:
    Doreen
     
  5. AW: Dringende Hochtzeitsfragen....

    Bei uns war es so:

    Standesamtlich haben wir nicht wirklich gefeiert, ind danach mit Eltern und Trauzeugen essen gewesen.
    1 Woche später war die kirchliche Hochzeit.

    Ich bin so um 7 Uhr zum Frisör, um 10 hatten wir Fototermin.Also VOR der Hochzeit an sich. Um 14.00 Uhr war Kirche, danach Sektempfang mit kleinen "Häppchen". Wir haben im Hochsommer geheiratet, da wollten wir nachmittags kein Kuchenbuffet.
    Um 18.00 Uhr fing das Abendessen an,wir hatten 5 Gänge in Buffetform. und nachts um 12 noch die Hochzeitstorte.
     
  6. Tanja

    Tanja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    AW: Dringende Hochtzeitsfragen....

    Hm,

    so wertvolle Tips kann ich Dir gar nicht geben, Wir haben um 12.00 Uhr standesamtlich geheiratet und sind danach zum Fotografen.

    Die Gäste sind zwischenzeitlich in ihre Hotels gefahren und haben sich ausgeruht, umgezogen oder die Stadt angeguckt.

    Nach dem Fotografen, haben wir uns mit meinen Eltern, einer Freundin, die 600km weit weg wohnt, zu Hause noch einen Sekt gegönnt.

    Um 17.00 Uhr begann dann die offizielle Feier mit einem kleinen Sektempfang, auch für die Gäste, die nicht beim Standesamt waren.

    Zur Frisur kann ich nur sagen: ich hatte die Haare auch hochgestekct und hatte kleine weisse Klammern drin, die aussahen wie kleine Blüten.

    Im übrigen wünsche ich Euch viel Spass und noch eins: Ihr könnt es eh nicht allen Gästen recht machen ;-)
     
  7. AW: Dringende Hochtzeitsfragen....

    Hallo!
    Wir hatten garkeinen "echten" Fotographen *gg*!
    Meine Schwester hat mit der Mega-Knipse meines Schwagers etliche Filme durchgeschossen. Dazu kamen noch die Fotos, die von der Verwandschaft und Freunden geschossen wurden.
    Super!

    Ich würde auch einen kleinen Sektempfang für die Wartenden vorschlagen.
    So hab ich das schon häufiger erlebt.
    Als Alternative: Nehmt die Familie mit zum Fotographen.
    Zum Essen:
    Wo gibt es denn Mittag?
    Raten würde ich zu einer leichten Suppe, da Ihr ja noch Kaffee und abendliches Büffet macht.
    Was habt Ihr denn bisher geplant? Und wie?
    Wenn man mehr Infos hat, ist weitere Beratung einfacher.

    Ob Schleier oder Bänder ist schwer zu sagen.
    Evt. passt sogar beides zu Dir und dem Kleid!?!

    LG
    Maren
     
  8. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Dringende Hochtzeitsfragen....

    Hallo,

    so mal in aller Kürze: Ich würde der Familie zu Mittag ein leichtes Essen anbeiten, Salate mit Putenstreifen oder sowas, denn der Rest vom Tag ist nur ne Völlerei! :nix:

    Und wegen Schleier oder Bänder: ich stand auch vor knapp 3 Jahren vor dieser Entscheidung. Frag mal die Friseuse deines Vertrauens! :)
    Die hat mir dann die Haare hochgesteckt und zwischendrin einfach echte Rosen eingeflochten. So suuuuuper aus und ich würds nochmal so machen!

    Grüßle
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...