Dringende Frage

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Brinchen, 28. September 2005.

  1. Hallo liebe Schnullis,

    ich habe heute von Pampers den monatlichen Newsletter bekommen, in dem folgendes stand:

    STELLEN SIE DEM KINDERARZT ALLE IHRE FRAGEN Sie sollten bei Ihrem Kinderarzt keine Angst davor haben, alle Fragen zu stellen oder alle Themen anzusprechen, die Ihnen auf der Seele liegen. Egal, wie unwichtig oder banal sie Ihnen vorkommen mögen. Bei der Früherkennungs-Untersuchung zum ersten Geburtstag (U6) sollten ggf. folgende Themen angesprochen werden:



    Ihr Kind belastet seine Beine nicht, die Beine tragen kein Gewicht
    Ihr Kind schielt immer noch oder manchmal mit einem oder beiden Augen
    Ihr Kind benutzt linke und rechte Hand nicht in demselben Maße
    Ihr Kind verwendet keine richtigen Wörter oder kennt seinen Namen nicht
    Ihr Kind macht keine Anstalten zu krabbeln oder sich auf andere Weise vorwärts zu bewegen
    Ihr Kind zeigt keine Furcht vor Fremden oder hat keine Angst bei Trennungen. In diesem Alter und in den genannten Situationen sind Furcht und Angst normale Reaktionen. Ihr Kind zeigt nicht auf Gegenstände
    Ihr Kind scheint Schwierigkeiten beim Sehen oder Hören zu haben
    Ihr Kind hat eine zuvor beherrschte Fähigkeit verlernt


    Nun habe ich eine Frage....welches Kind im Alter von 12 Monaten kann all die Sachen? Speziell die rot gekennzeichneten Sätze. Richtige Wörter außer Mama, Papa, Boah verwendet Basti eigentlich nicht. Muss er das schon in diesem Alter? Auf Gegenstände direkt zeigen tut er auch nicht, er nimmt sich eigentlich immer das was er will. Mache mir nach diesem Newsletter ein paar Gedanken ob die Entwicklung unseres Sohnes "normal" ist. :(

    Lieben Dank im Voraus für Eure Antworten.

    Brinchen
     
  2. Heike F

    Heike F Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Frankfurt
    Mach dir mal darüber keine gedanken mein Sohn sagt mama, papa und mama ei oder ei mama. Du mußt bedenken jedes Kind ist anderster!

    LG Heike
     
  3. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    Ich denke mal das Mama und Papa richtige Wörter sind.
    Wahrscheinlich ist damit gemeint, daß das Kind überhaupt etwas sagen kann.

    Und das mit seinem Namen würde ich eher so deuten, daß er darauf reagieren sollte wenn Du ihn ansprichst.

    Und wenn er etwas möchte das z.B. auf einem Regal steht, was macht er dann um es zu kriegen?
     
  4. Auf seinen Namen reagiert er, wenn ich ihn rufe, dann dreht er sich um. Wenn er etwas haben möchte wo er nicht dran kommt, dann streckt er den Arm in diese Richtung. Er zeigt nicht direkt darauf....hält halt seinen Arm dorthin. Ist das so was wie drauf zeigen? Vielleicht mache ich mir einfach zu viele Gedanken. :)

    LG
    Brinchen
     
  5. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    Das denke ich auch :jaja: und bei dem anderen würde ich sagen, wenn du ihn fragst "Wo ist die Rassel" das er dann halt zeigt wenn er sie sieht.

    :winke:
     
  6. Ja das tut er alles. Wenn ich ihn frage oder ihmn sage "hohl Deine Ente", dann guckt er zur Plüschente und holt sie. Ich danke Euch für Eure Antworten....bin echt erleichtert. Lieben Dank

    LG
    Brinchen
     
  7. YONCA

    YONCA Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    hii!!!


    wenn ich erhlich bin hat mir dein posting am anfang auch angst gemacht!
    weil ich dachte wie du beim lesen....


    ich gehe jetzt einzeln drauf los:


    zu

    1. ist ok meiner läuft...
    2.schielen tut er nicht
    3.ne eigendlich beides gleich
    4.wörter??hmmm er sagt nur baba(papa) und dede(opa) und teyze (tante)
    das wars
    5.wie oben er kann schon laufen
    6.doch bei fremden guckt er komisch und will nicht dahin...
    7. Hier ist es wie bei dir!er streckt den arm in die richtung was der haben will, oder wohin der gehen will!aber nicht auf was bestimmtes!
    8. nein
    9. nein
    im prinzip sind wir beide gleich, ich denke nicht das wir uns sorgen machen müssen..
    achso zu mir sagt er nicht mama..sondern abla (schwester):nix: ich weiß nicht warum aber ist süß
    yonca
     
  8. A

    A Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in Ba-Wü
    Hast Du eine Schwester, die zu Dir oft Schwester sagt?
    Ich kenne einen Kleinen der zu seinem Vater auch nicht Papa sondern den Vornamen sagt.
    Und zwar weil die Mutter zum Vater immer den Vornamen sagt und nicht Papa.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...