Dringende Frage zu krummen Fingern

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von SueLe1, 24. Oktober 2012.

  1. SueLe1

    SueLe1 Geliebte(r)
    Gesperrt

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    München
    Also meine Nichte ( 13 Jahre ) hat zwei richtig krumme Finger. Das liegt eigentlich in der Familie, hat also jeder. Aber sie fühlt sich damit überhaupt nicht wohl und hat auch extreme schmerzen drinn bei jeder Bewegung. Es gibt ja die Möglichkeit die Finger brechen zu lassen. Ich wollte mal Fragen ob das wirklich Sinn macht und ob die dann auch gerade verwachsen?? Weil das ja nicht von der Krankenkasse gezahlt wird , da ein Schönheits Eingriff!!!
    Ich persöhnlich bin dagegen und meine Schwester auch , aber sie meint das sich meine Nichte echt unwohl fühlt und sie die Finger ohne schmerzen nicht bewegen kann.
    Bitte um schnelle Antwort!!

    Lieben Gruß von Sue mit Le und Sk
     
  2. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Dringende Frage zu krummen Fingern

    :winke:

    Viell. wär es das Beste wenn ihr mal einen Termin für ein Beratungsgespräch bei einem Chirurgen (nach einem Vorgespräch mit dem Haus- oder Kindarzt) ausmachen würdet.

    Die Ursache der Schmerzen wären ja auch nicht ganz uninteressant - oder waren sie wg. der Schmerzen schon mal irgendwo? Grad wenn die Schmerzen schon länger bestehen (kann ich jetzt nicht rauslesen) wurde das ja sicher schon mal beim Kinderarzt o.ä. untersucht.
     
  3. SueLe1

    SueLe1 Geliebte(r)
    Gesperrt

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    München
    AW: Dringende Frage zu krummen Fingern

    Die Schmerzen sind schon seit 3 Jahren , der Artzt meine nur das sie die Finger zu wenig bewegt, ich hab das selbe Problem nur ich hab halt noch zwei Kleine Kinder die mich brauchen und alle 10 Finger. Meine Schwester war mit ihr schon bei verschiedenen Ärtzten aber alle meinten das sie , die Finger mehr bewegen soll, was sie seit dem auch macht , aber immer noch starke Schmerzen hat.
     
  4. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Dringende Frage zu krummen Fingern

    Aber so "einfach" wurde eine Diagnose gestellt - ohne weitere Untersuchung - oder wurde sie schon richtig untersucht? Auf Rheuma oder was alles sonst noch sein könnte?

    Wie gesagt, ich würde eine Beratungstermin beim Arzt meines Vertrauens ausmachen. Wenn Schmerzen da sind die durch die krummen Finger herrühren ist es evtl. doch keine Schönheits-OP. :???:
     
  5. SueLe1

    SueLe1 Geliebte(r)
    Gesperrt

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    München
    AW: Dringende Frage zu krummen Fingern

    Also ich hab gerade mal mit meiner Schwester telefoniert und die macht morgen einen Termin aus beim Chirurgen. Es war eigentlich nur eine Vermutung von den Ärzten , ich denke mal das die das für unwichtig halten. Es gibt doch auch Schienen oder ??
     
  6. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.513
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Dringende Frage zu krummen Fingern

    Ich denke auch, dass erstmal eine Diagnose her muss...waren erst die Schmerzen da oder die krummen Finger? Rheumawerte? Gicht? Wird die Kruemmung schlimmer? Physiotherapie probiert? Schienen stellen ja eher ruhig, waere also eher abtraeglich, ausser es ist akut...sind die Gelenke geschwollen? Warm/heiss? Wurde mal das Blut untersucht? Rheumatologe oder Internist waere vielleicht besser..

    Alles Gute!
     
  7. SueLe1

    SueLe1 Geliebte(r)
    Gesperrt

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    München
    AW: Dringende Frage zu krummen Fingern

    Also die krummen Finger sind seit der Geburt, meine Schwester meinte das alles in Ordnung ist. Meine Nichte soll jetzt erstmal Schienen tragen und Physiotherapie machen zwecks der Schmerzen und dann in 1 - 2 Monaten soll sie dann nochmal kommen. Wenn man eindeutig keine Besserung sieht werden die Finger gebrochen und vergipst bzw verschient. Meiner Nichte dauert das allerdings zu lange. Jetzt müssen wir erstmal schauen das sie die Schienen auch trägt. Ich mach mir grad auch Sorgen wenn meine Große mal so alt ist wie meine Nichte, das sie dann das gleiche Problem hat da eigentlich fast alle mal mehr und mal weniger krumme Finger haben.


    LG Mama Sue mit Le und Sk
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. krumme finger seit geburt

    ,
  2. kind krumme finger

Die Seite wird geladen...