Dringend: wieviel Arnica

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Elchen, 4. Oktober 2009.

  1. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    Hallo ihr Lieben!
    Ich bin gestern Abend über meine Zehen umgeknickt und kann nun nicht mehr laufen vor Schmerzen. Dick ist der Fuß nicht.
    Meine Schwägerin meinte, Arnica würde helfen.
    Ich hab aber so gar keine Ahnung davon. Ich hab hier 2 Sorten liegen: C30 und D6. Welches nehm ich nun, wie oft und wieviel???
     
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Dringend: wieviel Arnica

    ach Du Arme...

    soweit ich weiß, werden selbst Brüche bei zehen heut nicht mehr besonders behandelt, solang nichts reponiert werden muß.
    Vom Arnika nimmt man die D6-Potenz, dass ist eine der Potenzen die man zur Symptombehandlung hernimmt. Erwachsene nehmen fünf Globuli. Über die Einnahme gibt es verschiedene Ansichten, einmal heißt es halbstündlich bis zur Symptombesserung max. zwei Stunden ein andermal (und so hats uns der HP gesagt) :
    drei mal fünf Globuli im Abstand von einer halben Stunde. Dann fünf Globuli in einem halben Glas Wasser mit einem Plastiklöffel aufkleppern, dann fünf TL davon nehmen (damit wären dann die zwei Stunden voll). Dann am gleichen Tag alle drei Stunden fünf TL davon nehmen (immer nur mit Plastiklöffel, immer zuvor mit dem Löffel aufrühren), dazwischen zugedeckt stehen lassen.
    am nächsten Tag wieder mit Wasser auffüllen bis der Wasserstand des Vortages erreicht ist und dreimal täglich 5 TL, das Ganze drei Tage lang...

    aber ich bin mir sicher, es gibt noch zig weitere Einnahmeempfehlungen, ich hab schon zig verschiedene Modelle gehört...:umfall:

    liebe Grüße und gute Besserung.

    ich persönlich würd den Zeh schön kühlen (coldpack) und schonen, evtl. tapen.
     
  3. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Dringend: wieviel Arnica

    Danke für die Antwort. Werde es nun mal einnehme...obs hilft?! Schaden tuts aber ja nicht.
    Und es ist nicht der Zeh, sondern das Fußgelenk. Mir ist im sitzen der linke Fuß eingeschlafen und ich habs so nicht bemerkt.:umfall:. Beim Aufstehen bin ich dann von vorne über die Zehen umgeknickt. Verstehste das???
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Dringend: wieviel Arnica

    ach so :umfall: .... manchmal bin ich bissi schwer von Begriff :hahaha:...
    ich orakel mal, dass Du Dir vielleicht die Bänder bissi gedehnt hast. Beobachte mal, obs da nicht doch blau wird oder dick, dann solltest Du vllt. dochmal morgen zum Orthopäden (wobei der wenns nicht gebrochen oder gerissen ist auch nur ruhigstellen kann und symptomatisch behandeln und kaufen mußt Du dir das Zeugs auch selbst...)

    macht also an der Beschreibung nix...
    nimm mal ruhig die Globuli, verkehrt machen kann man da nix.
    Wobei mein Glaube an Ruhigstellen, Schonen und Voltarenemulgel ehrlich gesagt höher ist :heilisch:...
    hast Du elastische Binden im Haus? Dann wickel mal das Gelenk. Am Mittelfuß anfangen, wenn Du Dich dem Gelenk näherst, in Achterbahnen um das Gelenk (am Unterschenkel) und den Mittelfuß rum immer näher zur Ferse hin, bis es zu ist und dann zum Mittelfuß hin noch ne Festigungsbahn. Wenn Du hast, zuvor ne Kompresse mit Heparingel, Voltarengel oder Traumeel drum.
    Und nicht zu fest wickeln, es darf nix eingeschnürt sein und die Zehen dürfen nicht kalt werden.
    Fußgelenk schonen, wenns geht hochlagern, wenns geht, kühlen.

    Und vielleicht nen Prosecco zum Mittagessen und nen Glühwein am Abend, dann tuts nicht so weh :rolleyes:..

    ganz liebe Grüße :winke:
     
  5. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Dringend: wieviel Arnica

    Das wichtigste ist hochlegen,kühlen, kühlen und kühlen
     
  6. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Dringend: wieviel Arnica

    Na super, das hab ich natürlich alles nicht gemacht, also weder hochgelegt noch gekühlt!:umfall:Es fing der dolle Schmerz auch erst heute Nacht an. Hab dann ne Ibu800 genommern um schlafen zu können.
    Mein Mann macht mir aber gleich so nen Verband.
    Und heute Abend gehen wir auf nen Geburtstag da wird der Schmerz dann anderweitig betäubt. Das war der allerbeste Tipp, Lucie!:hahaha:
     
  7. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Dringend: wieviel Arnica

    Ne ernsthaft, ich hatte rund um die Uhr einen Salbenverband und einen Kühlakku in der Socke. Auch bin ich stets mit einem Kühlakku im Socken rumgelaufen.
    Gute Besserung!
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Dringend: wieviel Arnica

    na dann fang halt bissi früher an :hahaha:... nur die Medis dann weglassen ;). Ansonsten war Ibu schon ganz richtig.

    gute Besserung :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...