Dringend: Kittenernährung

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Ignatia, 11. September 2007.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    Eben flog uns unerwartet ein Kitten ins haus, ca 9 Wochen alt.
    Bisher war sie Trockenfutter gewöhnt.
    Ich habe KEINE Ahnung von kittenernährung.

    Kann mir jemand auf die Schnelle sagen, was man beachten muss?

    Muss sie einen extra Fressplatz bekommen, extra Katzenklo?

    Sandra
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Dringend: Kittenernährung

    Hallo Sandra,

    habt ihr noch eine Katze?

    Eigentlich sollte immer ein Katzenklo mehr als Katzen da sein. Habt ihr also zwei Katzen, braucht ihr theoretisch drei Katzenklos - unsere drei Katzen hatten aber auch nur drei Klos, ging auch ;)

    Ansonsten guck mal bei zooplus (übers Schnullerschwein :zwinker: ), die haben dort dann auch extra was für Kitten (denn die brauchen teilweise andere Nährstoffe als erwachsene oder alte Katzen).

    Sinnvoller ist auch, dem Tier Nassfutter anzubieten, denn bei reiner Trofu-Fütterung kann es zu Nierenschäden kommen, da Katzen oftmals nicht genug trinken.

    Ansonsten ganz normal mit umgehen wie mit jeder anderen Katze auch.


    Liebe Grüße

    Rosi
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Dringend: Kittenernährung

    Hallo
    das ist eine Zweitkatze.

    Ok also noch ein katzenklo muss her.

    Wie lange gibt man kittenfutter? Bekommen die noch Katzenmilch? Wenn ja wie lange?

    Unsere erste bekommt Nassfutter. Die kleine jetzt hat noch nix gegessen.

    Gibt man Kitten nicht öfter am tag essen? Wieviel?

    Sorry für die vielen fragen :( unsere Grosse kam zu uns da war sie schon älter.

    Die kleine scheint auch Blähungen zu haben, kann sowas sein?

    Sandra
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Dringend: Kittenernährung

    Meine haben das bis zur Kastration mit etwa 7 Monaten bekommen. Die kleine übrigens gar nciht, weil ihr die beiden großen das weggefressen haben, da hab ich dann direkt normales Futter gegeben, aber darauf geachtet, dass sie dann entsprechend hochwertiges Futter bekommen hat.

    Würde ich jetzt gar nicht mehr geben, Ich schätze, dass sie das mit neun Wochen auch in ihrem Alten zu Hause nicht bekommen hat.

    Hm, das kann ich dir jetzt gar nicht so genau sagen. Unsere haben ja den ganzen Tag Trockenfutter zur Verfügung (an dem sie aber imme rnur etwas knabbern) und bekommen dann abends ihre Rationen, die danna ber stehen bleiben, bis sie leer sind (außer im Sommer, denn da kann man sich ja sonst vor liegen nicht mehr retten :umfall: )

    Kann schon sein. Entweder macht ihr "nur" die Futterumstellung zu schaffen oder eben auch die ganze Situation - von ihrem alten Zuhause weg in ein fremdes und dann noch zu einer unbekannten Katze.

    Wenn es in zwei/drei Tagen nicht beser wird, würde ich das mal beim TA abchecken lassen. Zu dem solltet ihr wegen Wurmkur und Impfungen sowieso gehen!


    Liebe Grüße

    Rosi
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Dringend: Kittenernährung

    Ja TA wollen wir die Tage auf jeden fall machen.
    Also halte ich die Ernährung fast wie bei der Grossen.

    Schale hochwertiges TF und morgens und abends bisschen nassfutter.

    Danke dir

    LG Sandra, die jetzt mal einkaufen geht
     
  6. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Dringend: Kittenernährung

    Süüüüüß, ne junge Katze!
    Rosi hat ja das meists schon geschrieben.
    Mit dem Kittenfutter hatte es sich bei uns schnell erledigt, weil die kleine Katze ans Futter der anderen ging und es ihr schmeckte.
    Trockenfutter hatte ich auch immer da stehen, es gibt extra welches, das wohl kleiner und weicher ist, für Kitten.

    Viel Spaß und mach mal ein Foto!

    Grüßle
    Annette
     
  7. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Dringend: Kittenernährung

    wenn ich dir einen tip geben darf, versuche das mit dem nassfutter auf 1x wöchentlich zu reduzieren.
    nassfutter ist nicht so gut für die magenschleimhaut und zu dem fördert es den zahnstein.
    achte einfach darauf, dass das trockenfutter auch als alleiniges hauptfutter gereicht werden kann, darin ist dann genug feuchtigkeit enthalten.
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Dringend: Kittenernährung

    Birgit, da scheiden sich mal wieder die Geister, weil Trofu nämlich zu Nierenproblemen führen kann, wenn die Katzen das als Alleinfutter bekommen und nicht gewohnt sind, ausreichend zu trinken!

    Senfende Grüße

    Rosi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...