Dringend: Beißender, ätzender Gestank in Abstellkammer

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Hedwig, 5. Juli 2006.

  1. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    als ich grad den Staubsauger aus der Abstellkammer geholt hab, ist mir ein ätzender Gestank entgegen geschlagen, den ich dummerweise sofort eingeatmet habe. Im selben Moment hat sich meine Lunge zusammengezogen, der Geruch beißt regelrecht.

    Was mach ich denn jetzt?
    Auf eigene Faust nach der Ursache suchen geht nicht, weil ich Angst hab dass die Dämpfe schädlich sind... Zumal Cajus hier ist und Emil gleich wieder kommt.
    An wen wende ich mich denn in so einem Fall?

    Ratlose Grüße
    Kim
     
  2. Pommi

    Pommi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Dringend: Beißender, ätzender Gestank in Abstellkammer

    Kurze Frage, habt ihr da Gefrierschrank oder so drin stehen?
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Dringend: Beißender, ätzender Gestank in Abstellkammer

    Nein, das ist nur son Mini-Kämmerchen, wo grad mal n Staubsauger und ein Putzeimer nebeneinander rein passen. Allerdings sind auch Putzsachen drin, Chemikalien also und son Insektengift, was mein Vater mir mal mitberacht hat aber nie verwendet wurde....

    Ich weiß grad halt nicht, wen ich da fragen kann. Feuerwehr? Oder zeigen die mir n Vogel?
    Giftnotruf? Ich kann denen ja nichtmal sagen was genau drin ist :oops:
     
  4. Pommi

    Pommi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Dringend: Beißender, ätzender Gestank in Abstellkammer

    Und wenn sich vielleicht nen Nachbar kurz reintraut? Halt mit vorgebundenen Tuch o.ä.? Ein Tier hätte sich da nicht hin verirren können? Oder laufen da irgendwelche Rohre?

    Sonst ruf doch die Feuerwehr an, aber nicht über den Notruf und frag nach. Wenn die meinen, sie müssen kommen, dann sollen sie kommen
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Dringend: Beißender, ätzender Gestank in Abstellkammer

    Ich dank dir :bussi:
    Hat sich erledigt. Ich hab den Giftrufnotruf angerufen und die meinten auch Feuerwehr. Allerdings hat sich meine Mutter, die Emil wiedergebracht hat, getraut und mit Tuch vorm Mund die Kammer ausgeräumt... Und dabie irgendn Putzzeug gefunden, was 25 Prozent Ammoniak enthält :-?

    Nu is die Luft wieder rein :wink:
     
  6. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Dringend: Beißender, ätzender Gestank in Abstellkammer

    Na Gott sei Dank !
    Ich hätte auf ein totes Tier getippt, was sich in Eure Kammer verirrt hat !
     
  7. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Dringend: Beißender, ätzender Gestank in Abstellkammer

    Bäh. Ne. :)

    Aber ich frag mich, wer so ein aggressives Zeug da rein stellt und vergisst. :roll:
    Ich kauf eigentlich nix fieses....

    Liebe Grüße
    Kim
     
  8. Pommi

    Pommi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Dringend: Beißender, ätzender Gestank in Abstellkammer

    Ja, Ammoniak hat heftige Dämpfe, das einem der Atem wegbleibt. Aber zum Glück habt ihr es herausgefunden.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. geruch abstellkammer

Die Seite wird geladen...