doll erkältet & Halsschmerzen

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Jessi, 24. November 2004.

  1. Jessi

    Jessi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kt. Aargau, Schweiz
    Moin zusammen!!

    Jetzt bin ich in der 11. Schwangerschaftswoche und bin jetzt schon das 3. Mal dick erkältet mit dazugehörigem Halsweh. Vor der Schwangerschaft hab ich dann wenns ganz schlimm ar mit dem Hals ein "Mebucain" genommen, kennst das hier jemand? Ich hab nämlich den Beipackzettel nicht mehr und kann deshalb nicht nachlesen ob ich jetzt noch ein Mebucain nehmen darf oder nicht??? Ich kann kaum mehr schlucken, Husten mich halb zu "tode" und krieg deswegen auch schon nen harten Bauch, das kann es doch echt nicht sein???

    Hoffentlich könnt ihr mir rasch weiterhelfen.

    Lieben Gruss
    Jessica
     
  2. Hutzi

    Hutzi Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: doll erkältet & Halsschmerzen

    Hi,

    in der Schwangerschaft krank zu werden ist mit das ätzendste überhaupt. Als allererstes würd ich zum Arzt gehen bzw. deinen Frauenarzt anrufen, was Du eventuell nehmen darfst. Ich helf mir immer ganz gut mit Niaouli oder Cajeput. Und Salbeibonbons lutschen. Gegen Husten nehme ich folgende Mischung (eigentlich für Tamara von unserem Kinderarzt), laut meiner Ärztin darf ich den nehmen. Hier mal die Zusammensetzung (kostet ca. 14 Euro, wenn Du ihn ohne Rezept holst, weil den nicht jeder Arzt verschreibt):

    - Sir. Altheaea (Eibisch)
    - Sir. Plantaginis (Spitzwegerich)
    - Sir. Thymi (Thymian)
    - Mel. Foeniculi (Fenchel)
    aa ad 200,0

    alle 2 Stunden 1 Teelöffel und er heißt bei unserem Kinderarzt "Zauberhustensaft", was ich nur bestätigen kann!

    Gute Besserung wünsch ich Dir!
     
  3. Jessi

    Jessi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kt. Aargau, Schweiz
    AW: doll erkältet & Halsschmerzen

    Danke Eva für den Tip .. hab mir gestern noch den Tee gekauft, der schmeckt sogar *freu*.

    Leider gehts mir immer schlechter, jetzt hatt mich auch noch voll ne Magen-Darm-Grippe erwischt. Ich k**** & k**** gleichzeitig oder im Akkord, ich kann nicht mehr!
    Meine Schwiegereltern sind in Urlaub, können Michelle nicht nehmen. Meine Nachbarin ist seit gestern wieder aus dem KH zurück mit ihrem Baby, da will ich ihr Michelle nicht gleich aufdrücken und sonst ist da niemand. Hab jetzt vorhin meinen Mann angerufen, evt. kann er Nachmittags frei machen, es geht einfach nicht mehr :-:)-(

    niedergeschlagene Grüsse
    Jessica
     
  4. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: doll erkältet & Halsschmerzen

    Liebe Jessica!

    Ich würde Dir so gerne helfen...oder Michelle abnehmen....aber du weisst ja! :-?

    Auch hier nochmals ganz schnelle Besserung, dass dieser Spuck bald ein Ende hat! :prima:

    HDL
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...