Digital-Piano Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Tiffi76, 20. November 2013.

  1. Tiffi76

    Tiffi76 Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    vor dem Berg
    Hallo Zusammen,

    ich möchte für mich und die Mädels gern ein Digital-Piano anschaffen.
    Digital - weil man auch mit Kopfhörern üben kann, es nicht stimmen lassen muss und es so viele Möglichkeiten damit gibt.

    Hat jemand von euch eines zu Hause und kann mir eine Marke oder so empfehlen?

    Wichtig wäre mir eine Lernfunktion, Hammermechanik, gewichtete Tasten und möglichst authentischer Klavierklang.

    Danke schonmal...
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Digital-Piano Erfahrung?

    hallo, ich schiebe hier mal....
    Die Große hat seit nem kappen Jahr UNterricht und ein recht olles, altes (damals aber sehr teures) KEyboard zuhause zum Üben genutzt. Nun gibt dieses langsam den Geist auf und da wir auch nocht ein echtes Klavier haben, das allerdings erstmal aus Süddeutschland hergeschafft werden müsste, soll nun ein E-Piano her....gebraucht sollte es für weniger als 300-400euro zu bekommen sein.

    Wer hat denn da ein paar Tipps?
     
  3. lausemaus

    lausemaus on the rocks

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    im schönen Oberbayern
    AW: Digital-Piano Erfahrung?

    :winke:

    ich habe ein Yamaha P-140. Bin ganz zufrieden damit, wenn ich allerdings den Platz dafür hätte, würde ich mir eher ein richtiges Klavier mit Silent Funktion zulegen, das "Klaviergefühl" fehlt beim E-Piano halt dann doch.
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Digital-Piano Erfahrung?

    Ich zitiere mich mal selbst aus einem anderen Thread:

     
  5. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Digital-Piano Erfahrung?

    na dann zitier ich mich auch mal :hahaha:
    ;-)

     
  6. Tiffi76

    Tiffi76 Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    vor dem Berg
    AW: Digital-Piano Erfahrung?

    Meike, ich wollte ja im letzten Jahr auch ein "günstiges" Digitalpiano kaufen.
    Ich war dann in einem großen Musikkaufhaus im Allgäu und habe mich beraten lassen und gaaanz viel ausprobiert.
    Meine Wahl fiel dann auf ein Yamaha Arius xxx für gut 1000€.
    Glaube mir, die günstigen klingen nicht mal annähernd wie ein echtes Klavier, die Tasten fühlten sich wackelig und irgendwie schwimmend an, ein gefühlvolles Spiel ist darauf nahezu nicht möglich.
    Wenn Du wirklich nicht mehr Geld in die Hand nehmen willst, dann kauf vielleicht eher ein Keyboard. Aber bei einem Digitalpiano wird die Enttäuschung groß sein...
    und das sage ich als absoluter Musiklaie, aber selbst ich habe den riesen Unterschied gespürt und gehört.
    Ich bin mit meiner Wahl sehr zufrieden, wenn ich mal zum spielen komme überzeugen Klang und Spielempfinden ;-)
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Digital-Piano Erfahrung?

    Micky, ich hab das gelesen ;)

    Zu Tiffis Keyboardtipp: besprich das mit dem Lehrer. Unsere Klavierlehrerin fand ein Keyboard für daheim zum Üben mehr als unzureichend und hat das dem Kind auch regelmäßig aufs Butterbrot geschmiert.
     
  8. 321Mary

    321Mary Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Juli 2014
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Digital-Piano Erfahrung?

    Habe mal mit dem Gedanken gespielt, mich dann aber lieber für ein echtes Klavier (Yamaha Einsteigermodell) entschieden. Selbst ein teures E-Piano hielt dem Vergleich mit einem eher günstigen Klavier nicht stand. Aber sorry, schätze, das geht eher an Deiner Frage vorbei ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...