Diese Tönungssticks....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Frau Anschela, 15. Oktober 2007.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    .... sind ja mal echt was für die Tonne :verdutz:

    Da hab ich doch vor ein paar Tagen so ein Teil in der Hand und dachte: Praktisch.

    Man muss halt nicht die ganzen Haare tönen (was ich wegen meiner Highlights auch nicht wollte) sondern kann nur bestimmte Stellen tönen.

    Damit kann man sich dann selber Highlights machen oder aber auch grauen Ansatz abdecken.

    Theoretisch zumindest.

    Ich schmier also eben meinen Ansatz vorschriftsmäßig mit dem Zeugs ein. Renne die vorgeschriebenen 45 Minuten mit dem Kletschkopf durch die Gegend, sehr zur Freude meiner Tochter. Bete, dass nicht ausgerecht jetzt der Postbote kommt und dass ich mit dem abfärbenden Haar nicht irgendwo anecke, bei diversen häuslichen Tätigkeiten.

    Es ist mir gut gelungen. Also - den Postboten zu verwünschen und nicht anzuecken.

    Dann gehe ich ebenfalls vorschriftsmäßig zur Haarwäsche über. Sehen kann man nix. Gut, die Haare sind nass.

    Ich föne mir mein weis(s)es Haupt. Ja, denn in der Tat ist es nicht nur weise, sondern der weisse Ansatz ist immer noch da. :bruddel:

    Nun habe ich also gefühlte 4 graue Haare weniger. Sehe aus, als wäre nix gewesen. Habe 6 Euro dafür ausgegeben und Zeit und Nerven investiert.

    Ja, das hat sich ja mal wirklich gelohnt. :umfall:

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Diese Tönungssticks....

    beschweren - schriftlich !!

    Habß genau das gleiche Problem und suche noch immer die ultimative Lösung ( die ist aber wahrscheinlich ein Kurzhaarschnitt in edlem grau :) )
     
  3. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Diese Tönungssticks....

    *örks* das geht ja bei mir GAR nicht.

    Beschweren ist 'ne gute Idee :) :hahaha:
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Diese Tönungssticks....

    Nee, is klar.

    :hahaha:

    Jetzt habe ich gerade bei dieser Firma, die die Teile vertreibt angerufen.

    Ja, ob ich mir denn erst die Haare gewaschen hätte?

    Ich: Nö. Nur angefeuchtet, so wie es in der Packungsbeilage steht. Überhaupt habe ich alles so, wie in der Anleitung gemacht.

    Da liegt schon der Fehler. Die Packungsbeilage ist falsch und soll bei den neuen Produkten schon geändert sein, denn:

    Man muss sich erst die Haare mit Shampoo waschen, damit sich die Poren öffnen. Dann antrocknen lassen und ins noch feuchte Haar den Stick. Erst dann 45 Minuten lang Kinderbelustigung und Postbotenverwünschung. Um sich dann wieder die Haare zu waschen. Allerdings diesmal ohne Shampoo. Und das ist auch wichtig, weil sonst wäscht man ja alles wieder heraus.

    (angeblich soll die Farbe bis zu 8 Haarwäschen halten, da habe ich dann aber nicht mehr nachgehorcht, ich musste lachen)

    Wer - so wie ich - schonmal mit dem Zeuchs unter der Dusche stand und versucht, sich das Haar dann nicht mit Shampoo zu waschen, wird verstehen, warum ich nur schwerlich Zurückhaltung üben konnte, um meine Gesprächspartnerin nicht schallend auszulachen.

    Dieses Zeuchs klebt wie Hölle und fühlt sich quasi an, wie Teer. Wenn man dann kein Shampoo benutzt, sieht wahrscheinlich keiner mehr die grauen Haare, weil der Fettkopp davon ablenkt. :hahaha:

    Vielleicht soll DAS der Trick sein?

    "Warum ärgern Sie sich über ihre grauen Haare - seien sie doch froh, dass sie nicht SO aussehen" (Werbeeinstellung von Kopf nach Auswaschen des Teers ohne Shampoo) - Model steht da mit Teer-kletsch-Fett-Kopf und ein paar einzelnen Federn im Haar. :umfall:

    Mal abgesehen davon, dass ich den Aufwand jetzt doch ein bißchen übertrieben finde (da bin ich ja doch schneller mit einer ganzen Tönung) bekommt das Produkt von mir den Stempel:

    Prädikat unnütz.

    :winke:
    Angela
     
  5. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Diese Tönungssticks....

    naja, auf den packungen steht immer auch extra drauf, ob das für grauhaarabdeckung geeignet ist... und solange es ne tönung und keine farbe ist, dürfte es das graue haar eigentlich auch nicht abdecken. Alles wo man nix zusammenmischen muss ist tönung, alles wo man was mischt ist farbe, auch wenn intensiv tönung drauf steht..
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Diese Tönungssticks....

    Aber auf der Packung steht nunmal drauf, dass es zur Grauhaarabdeckung geeignet ist. Und das glaub ich als naiver Käufer natürlich erstmal so.

    :winke:
    Angela
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Diese Tönungssticks....

    Übrigens heißt er ganz offiziell: Haarfärbestick. Das Tönungsstick war jetzt meine Interpretation. :)
     
  8. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Diese Tönungssticks....

    hhm, wenn es drauf steht, sollte es auch so sein... und diese person am telefon ist jeawohl echt der brüller!!! wenn sie doch jetzt auch schon zugegeben hat, dass die beilage falsch war, hat sie dir auch ne entschädigung angeboten??? Hast dir den namen gemerkt?? ich würde mich nochmal per email beschweren!!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...