Die Wolke

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von LockenLilly, 20. November 2010.

  1. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    [ame="http://www.amazon.de/Die-Wolke-Paula-Kalenberg/dp/B000HDZC2G/ref=sr_1_1?s=dvd&ie=UTF8&qid=1290281557&sr=1-1"]Die Wolke: Amazon.de: Paula Kalenberg, Franz Dinda, Hans-Laurin Beyerling, Gudrun Pausewang, Gregor Schnitzler: DVD & Blu-ray[/ame]

    Kennt den Film jemand?

    Den hab ich gestern angeguckt. Ich fand den ja sowas von traurig... Einen Film der mich so sehr "bewegt" hat hab ich schon lang nicht mehr gesehen.

    Freilich ist alles nur Fiktion, aber ich find die Geschichte drum rum so tragisch.

    Ich kann den echt empfehlen, grad wo zur Zeit das Thema "Atomenergie" so aktuell ist regt er vielleicht noch mehr zum Nachdenken an.
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Die Wolke

    Ich kenne das Buch, da brauch ich den Film nicht. Mir reichen da die Bilder in meinem Kopf vollkommen aus. Ich hoffe, daß es nie, nie dazu kommen wird...
     
  3. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: Die Wolke

    Ja, ich hab gelesen das es eine Buch-Verfilmung ist. Ich wollt mal bei Tauschticket danach gucken. :jaja:
     
  4. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die Wolke

    Und hier unterschreiebe ich einfach mal.
    Ich hab das Buch als Jugendliche gelesen und nie vergessen.
    Ebenso wie 'die letzten Kinder von Schewenborn' eins der aufrüttelnsten Bücher überhaupt für mich.

    Sollte Pflichtlektüre werden für alle Atombefürworter :(.
     
  5. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Die Wolke

    Das ist doch der Film mit dem kleinen Jungen und seiner Schwester, der überfahren wird? Den schau ich mir nicht an. Selbst hartgesottene Menschen, die den gesehen haben, meinten, dass zum Beispiel eben diese Szene einfach nur zu derbe war :ochne: Nee, sowas schau ich nicht....


    Das Buch von den Schewenbornkindern hab ich als Kind ein paar mal gelesen, hat mich auch ziemlich fertig gemacht :(
     
  6. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: Die Wolke

    Ja, die Szene wo der JUnge überfahren wird fand ich auch sehr schlimm... :-(
     
  7. Smile76

    Smile76 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Franken
    AW: Die Wolke

    Das Buch hab ich auch gelesen... und es hat mich schwer beeindruckt. Vor allem auch deswegen, weil es sich in dem Buch um ein Atomkraftwerk hier bei uns handelt... lange hat es mich sehr sehr beschäftigt.

    LG
    andrea
     
  8. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die Wolke

    Ich hab beide Bücher ganz bewusst nicht gelesen (Filme dieser Art schau ich mir eh nie an).

    Ich kann mich noch sehr gut dran erinnern als da Buch 'die Wolke' erschienen ist und wie in meinem Freundeskreis darüber diskutiert wurde. Schon damals wusste ich, dass ich die Bilder nicht so konkret in mir entstehen lassen mag...

    Das war kurz nach Tschernobyl und Schweizerhalle, beides Vorfälle, die ich als junge Erwachsene sehr intensiv mitbekommen habe (Schweizerhalle durch den Wohnort Basel natürlich noch heftiger weil direkt betroffen).

    Und ja, Blümchen, ich seh das wie du, das sollte Pflichtlektüre werden für alle BefürworterInnen :jaja:

    Lieben Gruss
    J.

    Ps: Obwohl beide Bücher als Jugendbücher geschrieben, würde ich sie meinem Kind nicht zu lesen geben, auch nicht meinem Jugendlichen. Nicht solange ich es verhindern kann...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...