Die Welt mit Kinderaugen sehen - Schreck in den Morgenstunden

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Jea, 18. November 2005.

  1. Jea

    Jea

    Heute morgen kurz nach 06:00h im Schlafzimmer der Familie St. aus F. bei HH.

    Ein sichtlich aufgeregtes, fast panisches 3jähriges Kind stürzt sich laut schreiend ins Bett der bis dahin friedlich schlafenden Eltern.

    "Mama, Papa, es brennt, es brennt. wir müssen die Feuerwehr rufen!":achtung: :achtung:

    Hektisches aufspringen beider Elternteile. Panisches Horchen, wo welcher Rauchmelder (die im ganzen Haus angebrahct sind) piept und angestrengtes Rauchschnuppern. Kein Piepen zu hören-kein Rauch zu riechen. Weiteres Indiz: Katze schläft friedlich im elterlichen Bett.

    Beruhigendes Zureden (da böser Traum vermutet wird) auf das immer noch total aufgelöste Kind

    "Javan mein Schatz, wo brennt es denn?"

    Javan (total atemlos): "Da Papa, draußen. Unser Garten. Ganz viel Feuer. die Feuerwehr muss kommen!"

    Hektisches Hochziehen der Jalousie und angestrengtes ins Garten schauen aller Familienmitglieder (Katze mittlerweile aufgestanden) in den Garten, wo


    :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung: :achtung:











    tiefhängende, dichte Nebelschwaden einherwabbern (was in der Tat auch wie Rauch hätte aussehen können).

    Kind beruhigt, Kind gelobt, dass es Bescheid sagt, wenn es brennt und zu Mama und Papa kommt und dann entsprechendes Buch rausgekramt und friedlich aneinandergekuschelt dem Kind erklärt was NEBEL ist.

    Lg,
    Jea

    im immernoch "brennenden" F. bei HH
     
  2. AW: Die Welt mit Kinderaugen sehen - Schreck in den Morgenstunden

    Boah klasse aber an schlafen war nach der Aufregung wohl nicht mehr zu denken oder?:nix:
     
  3. Jea

    Jea

    AW: Die Welt mit Kinderaugen sehen - Schreck in den Morgenstunden

    Nö, aber egal, um 06:45h klingelt eh der Wecker.

    Lg,
    Jea
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Die Welt mit Kinderaugen sehen - Schreck in den Morgenstunden

    Klasse! Sehr aufmerksames Kerlchen!

    Wir hatten das neulich auch mal. Annika zog ihre Schuhe an und ich fagte, was sie vorhat. "Raus, muss was gucken". Sie geht vor die Tür und kommt wieder rein, sagt nichts. Ich: "Und?" - Sie: "Ich gaube, im Keller brennt es!" Ich schmeiß das Laptop von den Knien und geh gucken..... es war nur der Trockner, der vor sich hindampfte!
     
  5. Schwarze Katze

    Schwarze Katze Fusselkatz

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kiel
    Homepage:
    AW: Die Welt mit Kinderaugen sehen - Schreck in den Morgenstunden

    Das hatten wir auch schon. Als wir uns den Trockner neu angeschafft haben und es kalt wurde, haben die Nachbarn geklingelt und uns informiert, dass es bei uns wohl brenne. Nachdem wir sie aufgeklärt haben, fiel ihnen auch der Wäscheduft auf.
     
  6. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Die Welt mit Kinderaugen sehen - Schreck in den Morgenstunden

    Das war gut.

    Bei uns "brennt" es noch
     
  7. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Die Welt mit Kinderaugen sehen - Schreck in den Morgenstunden

    Ich weiß garnich ob es bei uns auch gebrannt hat :???: ich hab zu der seeligen Zeit noch Tiief und Feste Geschlafen :-D

    Aber bei sowas währe ich ja mega hell wach gewesen... 8O
    Aber :prima: afmerksam der Kleene...

    LG Katja
     
  8. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Die Welt mit Kinderaugen sehen - Schreck in den Morgenstunden

    Super!
    Johanna hat am ersten Nebelmorgen gesagt: "Guck mal Mama, draußen ist es ganz staubig". Mittlerweile hat sie sich dran gewöhnt, da es fast nur noch neblig ist...
    Liebe Grüße
    Rita
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...