Die Übernachtungsgäste eurer Kinder

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Daniela, 3. April 2012.

  1. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.502
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    schlafen bei euch wo?

    Bislang hat nur einmal eine Freundin von Caro bei ihr übernachtet und die hat noch auf der alten Couch in ihrem Zimmer geschlafen.
    Diese haben wir aber nun entsorgt, da sie so unendlich viel Platz weggenommen hat.
    Ostern nun wollen wir Caro's Zimmer renovieren und auch wieder eine Schlafgelegenheit für Übernachtungsgäste schaffen.
    Nur wie?
    Wieder eine Couch würde das Platzproblem nicht wirklich lösen.
    Ein Gästebett? Eine Luma? Einfach nur ne Matratze?
    Caro hat ein Hochbett, darunter würde es sich quasi anbieten nur eine Matratze zu haben. Die könnte man dann bei Nichtgebrauch einfach zur Seite räumen.

    Wie habt ihr das gelöst?
    Vielen Dank schonmal.
    Daniela
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Die Übernachtungsgäste eurer Kinder

    Hallo,

    entweder Gästematraze oder LuMa - bietet sich doch bei euch unterm Bett an :) Die Kinder brauchen nichts tolles - sie sind glücklich, wenn sie woanders schlafen dürfen :)

    :winke:
     
  3. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Die Übernachtungsgäste eurer Kinder

    Wir haben eine Gästematratze, die bei Bedarf aus dem Abstellraum geholt wird.
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Die Übernachtungsgäste eurer Kinder

    Saskia hat ein 1.40 m breites Bett, da schlafen die Freundinnen momentan noch gern mit drin. Wenn es mehrere sind (Übernachtungsgeburtstag z.B.), dann gibt es Luftmatratzen, Isomatte, manche legen sich auch (freiwillig, denn es gibt immer eine Matratzenart im Angebot) mit einer untergelegten Decke einfach auf den Teppich mit ihrem Schlafsack. Jedenfalls ist es immer so gewesen, daß es nie Beschwerden gab, sie waren immer froh, mal auswärts zu schlafen (wobei das bei uns schon häufiger passiert, es gab schon Zeiten, da war an jedem Wochenende eine Freundin hier).
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Die Übernachtungsgäste eurer Kinder

    Bei Linnea mit im Doppelstockbett. Alle anderen auf aufblasbaren Gaestebetten bzw. auf Isomatten.
    Schwaegerin und Schwager haben sich kuerzlich auf's Sofa im Wohnzimmer geschmissen - das haette ich den aelteren Herrschaften so nicht zugetraut :zahn:.

    Lulu
     
  6. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.502
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    AW: Die Übernachtungsgäste eurer Kinder

    Ok, das hört sich ja alles sehr unkompliziert an:heilisch:
    Scheinbar mache ich mir doch wieder zu viele Gedanken.

    Ich denke dann wird es wohl auf eine Matratze hinauslaufen, dann kann ich die notfalls auch mal nutzen, wenn mein Mann wieder so heftig schnarcht, dass ich auswandern muss.

    :winke: Daniela
     
  7. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.650
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Die Übernachtungsgäste eurer Kinder

    Wir haben so eine Doppelluftmatratze. Da dürfen dann immer beide Kinder drauf schlafen und noch ein bißchen quatschen...

    Viele Grüße
    Sandra
     
  8. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Die Übernachtungsgäste eurer Kinder

    Wir haben für die Kids Betten mit so einer großen Schublade in der eine Matratze liegt. Sehr praktisch auch z.B. im Krankheitsfall, wenn man sich nicht das eigene Bett verkotzen lassen will :)
    Ansonsten Isomatte, wir haben diese selbstaufblasenden...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...