@ die Sekretösen unter Euch

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von derpirnaer, 7. März 2007.

  1. Natürlich gibt es ein Unterforum für Rat und Hilfe hier, aber hier ist besser frequentiert!

    Frage bittäää:

    Bewerbung an eine Firma mit zwei Geschäftsführern und einer Personalchefin.

    Anrede im Anschreiben:

    Sehr geehrter Herr A,
    Sehr geehrter Herr B,
    Sehr geehrte Frau C,

    Laberlaber

    ist das korrekt?

    Jan
     
  2. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: @ die Sekretösen unter Euch

    Hallo Jan,

    ich würde es genauso wie du machen, nach Hierarchie sortieren.

    Vg
     
  3. AW: @ die Sekretösen unter Euch

    Und/Oder:

    Sehr geehrte Dame, sehr geehrte Herren,

    ......

    LG
    Sandy
     
  4. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @ die Sekretösen unter Euch

    Ich würde es auch so wie Jan machen, bin mir aber nicht ganz sicher, ob nicht dennoch die Frau als erste "angesprochen" wird *grübel*. Die Anrede "Sehr geehrte Damen und Herren" würde ich nur verwenden, wenn die Ansprechpartner namentlich nicht bekannt sind.
     
  5. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.648
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: @ die Sekretösen unter Euch

    Ich weiß nicht ob es richtig ist, aber als konservativer Mensch :) würde ich die Frau als Erstes ansprechen und dann die beiden Herren. Aber ist mein persönliches Gefühl.

    Viel Glück bei der Bewerbung.

    Liebe Grüße,
    Sandra
     
  6. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: @ die Sekretösen unter Euch

    Als erstes Sehr geehrte Frau, sehr geehrter Herr und sehr geehrter Herr... und die sehrs nach dem Komma bitte klein ;-)
     
  7. AW: @ die Sekretösen unter Euch

    Ähm Jan,

    wer ist zuständig für Personaleinstellungen?

    Das Sicherste ist meiner Meinung nach: dort anrufen, nach dem Namen fragen, diesen nutzen.

    Online oder per Post?

    Welche Namen nennst Du im Adressfeld? Alle drei? Wie soll jetzt die Poststelle wissen, an wen sie es wirklich weitergeben sollen?

    LG
    Sandy
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: @ die Sekretösen unter Euch

    Ich würde die Bewerbung nur an die Personalchefin adressieren, weil die verantowrtlich ist für die Formalitäten, d.h. sie sieht sich als erstes die Bewerbung an und prüft, ob die Form stimmt, ob Tippfehler drin sind :cool: , ob alle Zeugnisse vorhanden sind, ob die gewünschten Qualifikationen und Abschlüsse bvorliegen. Erst dann werden die Geschäftsführer eingeschaltet. Stell dir vor, es rollen 300 Bewerbungen an, da setzt sich kein Geschäftsführer hin und sichtet die. Das macht das Personalbüro, denn meistens können 50 % gleich aussortiert werden, so bitte das klingt.

    Also: Sehr geehrte Frau XYZ,

    Viel Glück!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...