Die Sache mit dem Kiga

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Familienbande72, 2. März 2006.

  1. guten morgen,

    wie läuft das eigentlich bei euren kindern im kiga, wenn sie ganz frisch da rein kommen.
    unser kurzer darf ja nach den wipo rein. er ist jetzt 2 3/4 jahre alt.
    jetzt, wo er krank ist, schläft er auch wieder mittags mal 1,5 std., sonst eher nicht mehr. er ist dann zwar schon gegen 17 uhr so geschafft, das ich ihn meistens gegen 18 uhr schon ins bett legen muss.
    schläft er jetzt aber am mittag, dann ist es im moment so, das er vor 21 uhr gar nicht ins bett kommt. ich kann auch seinen mittagsschlaf verkürzen von 2 auf 1 std., auch dann schläft er nie vor 21 uhr.
    jetzt ist es so, das er im kiga schlafen muss und zwar solange, bis er vorschulkind ist, also bis zum letzten jahr vor der schule.
    ich habe jetzt echt den horror, das er dann jeden abend bis 21 uhr auf bleibt und ich dann, wenn ich wieder arbeiten gehe (ab 1. april) dann abends gar keine ruhe bekomme.
    ich habe schon versucht mit der erzieherin zu reden, die meinte dann nur, wenn wir bei ihnen eine ausnahme machen, dann kommen auch andere eltern.

    nun habe ich die befürchtung, das er entweder dann doch einschläft, ich ihn dann bis 21 uhr jeden tag mit da habe und er dann aber gegen 7 uhr noch nicht wieder ausgeschlafen hat, oder das er gar nicht schläft und dort aber alle anderen kinder vom schlafen abhält, was den erziehern sicher auch nicht passt.

    wie ist denn das bei euch im kiga?

    lg kristin
     
  2. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Die Sache mit dem Kiga

    Ich glaube, Du solltest Dir deswegen nicht so viele Gedanken machen.
    Das Ganze wird sich sowieso verändern. Die erste Zeit im Kindergarten wird natürlich auch ungewohnt für Deinen Kleinen. Viele neue Eindrücke, viele Kinder, neue Bezugspersonen. Entweder wird es so sein, dass er todmüde ist und super schläft nach so einem Kindergartentag, oder aber er schläft schlecht, weil er das Erlebte irgendwie nachts verarbeitet.

    Du kannst das jetzt noch nicht planen, glaub mir. Wenn sich alles ein bisschen eingespielt hat,hast Du bald auch wieder feste Schlafenszeiten. In dem Alter finde ich einen Mittagsschlaf auch noch angebracht.

    Viel Spass und eine schöne Eingewöhnzeit!
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Die Sache mit dem Kiga

    Ha,

    die hätten ja einen Spaß an meinen Kindern. Lara mchat schon ein halbes Jahr keinen Mittagsschlaf mehr:piebts: und wird auch im KiGa keinen machen.

    Bei uns kann man das Kind eintragen ob es machen soll, oder nicht. Also, freiwillig!

    Wie lange sollen die schlafen, schlafen die richtig, oder ist es eine ruhe Stunde. Das gab es in dem alten KiGa von Yannick da wurde eine Casette angemacht, was vorgelesen, wer dabei eingepennt ist gut, wer nicht auch recht.

    LG
    Su
     
  4. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    AW: Die Sache mit dem Kiga

    Bei uns wird ein Teil der Kinder auch hingelegt, aber nur die kleinen!!
    Und wenn sie nicht schlafen sollen sie sich ausruhen!

    Die Kinder die nicht schlafen sind dann gemeinsam in einer Gruppe!

    Und bis ins Vorschulalter zu "zwingen" finde ich etwas übertrieben.
    Wenn Kay mittags mal schläft was sehr selten vorkommt, dann ist sie abends auch länger wach,deshalb versuche ich den Mittagsschlaf auch zu vermeiden.

    LG
    Manu
     
  5. AW: Die Sache mit dem Kiga

    hallo,

    also die gehen gegen 12.30 uhr in den schlafraum, bekommen dann noch was erzählt, oder vorgelesen und sollten dann schlafen, oder sich nicht mehr mucksen. und das ganze geht dann bis 14 uhr.
    ich hoffe ja, das sich das dann gibt mit den schlafenszeiten, denn ab und an merke ich schon, das ihm der mittagsschlaf fehlt.
    also wenn er nicht schlafen möchte, dann prost mahlzeit, dann werden die sich freuen können, weil er dann sicher alle anderen kinder unterhält, oder alles zusammenbrüllt.
    nun, wahrscheinlich muss ich es doch erst auf uns zukommen lassen.

    lg kristin
     
  6. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Die Sache mit dem Kiga

    Ich würde auch sagen laß es auf dich zukommen, am Anfang sind die Kids eh geschaffter vom Tag wenn sie in den Kiga gehen und der Tagesrhytmus ändert sich noch etwas.

    Was ich aber keinesfalls OK finde, das sie zum Schlafen/Ruhen förmlich gezwungen werden :nein:
    Zumal eine Stunde wach und stille da liegen :piebts: Ich möcht mal sehen das die das machen.
    Wenn er da randaliert, ist es weningstens nicht dein Problem, ich könnt ihn jedenfalls verstehen wenn er das macht.
    Vielleicht leuchtets den Erziehern dann mal ein und sie Überdenken ihr Konzept.


    Was ich I.O. finde wenn es eine Ruhezeit gibt, wo die die mögen Schlafen gehen und die die nicht Schlafen sich Ruhig Beschäftigen, eine Erz. vielleicht mit denen Bücher liest oder sonstwas was Ruhig abläuft.



    LG Katja
     
  7. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    AW: Die Sache mit dem Kiga

    Kann ich mir auch kaum vorstellen, dass die anderen Kinder alle schlafen, v.a. die älteren nicht
    Alex
     
  8. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Die Sache mit dem Kiga

    Also bei meiner Grossen war es im Kiga auch so, dass sie sich hingelegt haben und ausruhen sollten. Wer dann eingeschlafen ist, war gut, wer nicht, auch gut. Sie hatten Ruhezeiten von ca. 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr und meine Grosse hat dort geschlafen, bis sie ca. 4 Jahre alt war.

    Viel Glück und ich würde es auch erstmal auf uns zukommen lassen!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...