Die Rente kommt - Kontenprüfung...

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Kristina, 26. Juli 2007.

  1. Kristina

    Kristina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,
    ich wollt mal wissen, wer von euch schon ein Schreiben von der
    Rentenversicherung zur Kontenprüfung bekommen hat.

    Mich hat gestern fast der Schlag getroffen, als ich mit gerade
    mal 25 Jahren diesen Brief bekommen hab.
    (bei meinem Mann hab ich vor vier Wochen noch herzlich gelacht...)

    Dabei ist mir aufgefallen, dass sowohl bei meinem Mann und auch bei
    mir einiges an Daten fehlt.

    Bei mir fehlt z.B. ein Kind komplett, ein halbes Jahr Vollzeitbeschäftigung,
    bei meinem Mann der Zivildienst.

    Jetzt wollt ich von euch mal wissen, ob eure Daten gestimmt haben?
    Ich bin schon ein Mensch, der solche Sachen genau anschaut und prüft
    jemand anderes wär sowas vielleicht gar nicht aufgefallen, der hätte
    einfach weniger Rente bekommen...

    Viele Grüße
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Die Rente kommt - Kontenprüfung...

    Aufgrund meiner Scheidung hatte ich ja auch eine Kontenprüfung - hat fast 6 Monate gedauert, bis da alles wieder glatt war :umfall:

    :winke:
     
  3. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Die Rente kommt - Kontenprüfung...

    Ich hatte auch schon eine Kontenprüfung.
    Ist aber auch gut so, wenn sie die Lücken frühzeitig schliessen wollen.
    Wer weiß ob ich mit 60 Jahren noch weiß was ich mit 20 gemacht habe. ;)

    :winke:
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Die Rente kommt - Kontenprüfung...

    Und vor allem dann noch die passenden Bescheinigungen zu bekommen ... :umfall:
     
  5. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Die Rente kommt - Kontenprüfung...

    Ich hab' vor zwei Jahren eine Kontenprüfung machen lassen. Zum Glück, denn die vorhandenen Lücken hätten sich in einigen Jahren vielleicht nicht mehr so leicht schließen lassen :umfall:
     
  6. flonikki

    flonikki Habibi

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    5.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Die Rente kommt - Kontenprüfung...

    Der zuständige Beamte hat mir übrigens empfohlen, das ganze zu wiederholen, wenn das jüngste Kind 10 ist. Wegen der Kindererziehungszeiten, da würde es wohl hin und wieder Schwierigkeiten geben :nix:
     
  7. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Die Rente kommt - Kontenprüfung...

    Ich hab das jetzt schon zwei mal bekommen.
    Mir fehlten nur die Erziehungszeiten. Sonst war GsD alles komplett.

    Ich hab das aber grad durch mit der Rentenprüfung für meine Ma. War das ein gerenne. Die haben irgendwie gar nichts berücksichtigt. Fehlzeiten für alle 6 Kinder.
     
  8. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Die Rente kommt - Kontenprüfung...

    Ich hab auch vor einigen Tagen ein entsprechendes Schreiben bekommen. Allerdings soll man ja auch jedes Jahr ein Schreiben bekommen, in dem die Ansprüche an die gesetzliche Rentenversicherung aufgeführt werden - sicher sinnvoll, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was man selbst (z.B. durch eine Riesterrente oder Betriebsrenten) noch vorsorgen muss. In 30 Jahren ist es dafür dann zu spät...

    Bei mir sind es übrigens noch die Unizeiten, die noch nicht aufgeführt sind.

    Tobias
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...