die magischen 3 m zur Grundstücksgrenze

Dieses Thema im Forum "Rund ums Haus" wurde erstellt von Fanni, 27. Mai 2010.

  1. Hallöchen zusammen,

    mich plagt gerade die Frage, wie wir das Grundstück, welches wir uns ins Auge gefasst haben, bebauen könnten. Das Grundstück ist ca. 12 m breit und irrsinnig lang. Das Haus wäre 7 m breit. Nun wollen wir eine Garage bzw. eine Doppelgarage auf das Grundstück setzen.

    Dass ich vom Haus bis zur Grundstücksgrenze je 3 m lassen muss, das ist mir bekannt. Aber wie sieht das bei Garagen aus? Die sind im Schnitt ja nicht höher wie 2,70 m - 3 m.

    Herzlichen Dank!
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: die magischen 3 m zur Grundstücksgrenze

    Soweit ich weiß, darf man Garagen direkt auf die Grundstücksgrenze setzen. Zumindest bei uns im Wohngebiet ist das so üblich.

    :winke:
     
  3. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: die magischen 3 m zur Grundstücksgrenze

    Da kannst Du am besten direkt bei der Stadt nachfragen.

    Bei uns darf man mit erlaubniss der Nachbarn auf Grenze Bauen.Bei meinem Schwager in der Siedlung ist es Verboten.
     
  4. AW: die magischen 3 m zur Grundstücksgrenze

    Vielen Dank!

    Ich habe in der Bauordnung der Stadt nachgelesen - wir müssen auch keinen Abstand einhalten.

    Was meint ihr zu folgendem Grundstück:

    Es ist ca. 17 einfache Schritte breit, das sind ca. 12 m. Unser Haus ist bereits geplant mit 7 m breite. Dann bleibt rechts und links nur noch 2 bzw. 3 m. D. h. unser Haus dürfte nur 6 m breit sein und dann noch eine Garage hin setzen? Das wird doch recht eng..

    Meint ihr, man kann aus dem Grundstück was machen? Gerade fehlen mir einfach die Ideen.
     
  5. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: die magischen 3 m zur Grundstücksgrenze

    Stell doch mal nen Bild ein ;) Bzw nen Grundrissplan-Grundplan ;)
     
  6. AW: die magischen 3 m zur Grundstücksgrenze

    Ich habe jetzt nur die Immonet-Nr. zur Hand: 13275995.

    Wie gesagt, unser Haus ist geplant auf 7 m und jetzt schon an die Grenze des Machbaren gestoßen.
     
  7. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: die magischen 3 m zur Grundstücksgrenze

    Hm..Schwierig.. Von hinten bzw Seitwärts kann keine Einfahrt geplant werden?

    Ich würde aber eine Garage weiter nach hinten setzen ;) und somit eine Verlängerte Einfahrt erhalten.

    Doe Option das noch zu erwerben: Sie können entscheiden, ob für Sie die oben angebotene Grundstücksfläche ausreicht oder ob Sie das daran anliegende Gartengrundstück von ca. 1500 Quadratmetern mit Bungalow, Gerätehaus und Carport preisgünstig mit erwerben möchten.
    Das Grundstück ist voll erschlossen.
    gibts nicht?
     
    #7 Casi, 27. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2010
  8. AW: die magischen 3 m zur Grundstücksgrenze

    Doch, über den Preis reden wir nächste Woche. Die Maklerin ist im Urlaub; daher kann mir auch keiner direkte Auskunft über das Grundstück geben. Ich weiß nur, dass die das für uns reserviert haben.

    Aber ich glaube nicht, dass wir das dazu erwerben. Schließlich ist das schon ganz schön viel Land; das will auch bewirtschaftet werden.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. haus 6m breit

    ,
  2. haus mit 6m breite

    ,
  3. 6 meter breites haus

    ,
  4. grundstück 17 m breit
Die Seite wird geladen...