Die Kindersprechstunde

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von NimueVerdandi, 5. April 2003.

  1. Ist ein wirklich teures Buch (30€)
    und ehe ich es mir zulege, wollt ich mal fragen ob es von Euch jemand hat und es mir empfehlen kann.
    In der Waldorffschule wird es gelobt, ich bin aber manchmal den Waldorffs und auch Steiner gegenüber etwas skeptisch :-D .


    :winke:
    Silke
     
  2. Hab es selber auch, kann es nur empfehlen.

    LG Bine
     
  3. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Silke,

    ich habe es mir auch gekauft, weil es ständig empfohlen wird - wie mir hinterher auffiel, fast nie von Müttern (nach meiner Erfahrung), sondern Hebammen, Ärzten usw.
    Eigentlich alle meine Freundinnen-Mütter empfanden es genauso wie ich als Fehlinvestition.

    Ich spreche hier alledings für die 13. Auflage von 1998 und weiß nicht, ob sich da inzwischen was verändert hat.

    Wirklich gut fand ich das Buch eigentlich nur für die Beschreibung der Entwicklung in den allerersten Wochen. da findet man sonst kaum was drüber, z.B. was es mit diesem "Starren" eines Neugeborenen auf sich hat.

    Die Kapitel zur Ernährung von nicht-gestillten Kindern, wo ich echten Bedarf hatte, kann man sich, gelinde gesagt, vors Knie nageln. Unübersichtlich und z.T. unverständlich geschrieben, und Ute würden wahrscheinlich die Haare zu Berge stehen.
    Aber zu unübersichtlicher Textgestaltung scheinen sowieso alle anthroposophischen Autoren etwas zu neigen, von denen ich Ratgeber habe.

    Die Kapitel zu den Kinderkrankheiten/Krankenpflege sind inhaltlich schon brauchbarer, aber da gibt es genug Bücher, auf die ich lieber zurückgreife. Da schaue ich in die Kindersprechstunde nur, wenn ich sonst nichts befriedigendes finde. Das ist selten, war aber z.B. der Fall, als ich mich über Alternativen zur üblichen Rachitis-Prophylaxe und Fluorgabe informieren wollte.

    Das Schwierige an der Kindersprechstunde ist, dass irgendwie ALLES zum Kind in einem Buch abgehandelt werden soll:
    Zur kindlichen Entwicklung keine 50 Seiten, wo Remo Largo zwei Bücher schreibt; zum Thema Schule ein Kapitelchen zum Thema ADS, Händigkeit und LRS - wenn man wirklich eine Frage hat, die darüber hinausgeht, muss man doch woanders suchen. Mir bietet die Kindersprechstunde dann zu wenig.

    Für jemanden, der sich für die Anthroposophie gar nicht interessiert, sind manche Kapitel auch schlicht überflüssig, z.B. zu den Temperamenten. Für Waldorfeltern oder solche die es werden wollen sicher o.k., weil es eine knappe Einführung in die Steinersche Lehre ist.

    Wenn Du möchtest, kannst Du Dir das Buch von mir gerne mal probehalber leihen und schmökern. Ich lasse es Dir dann auch gerne zum halben Preis.

    Liebe Grüße
     
  4. Hallo,
    ich habe es auch.
    Mir ist es eigentlich im ersten Moment auch so gegangen wie "Frido Mama". Habe es nach Empfehlung gekauft und hab mir eigentlich etwas mehr erwartet.
    DOCH nach einigen überstandenen Krankheiten gefällt mir das Buch inzwischen sehr gut. Ich kann es nur weiterempfehlen.
    Es stimmt aber, wenn du mit Anthropologie gar nichts am Hut hast wird dir das Buch eher nicht zusagen. Wenn schon - dann los kaufen!!!
    Liebe Grüße :winke:
     
  5. @Katja,

    ich komm gern auf Dein Angebot zurück. Ich schmöker mak ein bißchen und mach mir selbst ein Bild.
    Meine Kinder gehn in die Waldorfschule und Nimue hab ich im Kindergarten dort angemeldet.

    Im Vergleich mit den staatlichen Schulen ist es wirklich toll. Aber manche Waldorfs, kommen mir vor wie unter Drogen...
    mit Ihrem Peacegrinsen :-D .Es ist mir unheimlich wenn eine Ideologie daraus wird. Pädogogisch, ist es aber in Ordnung bei uns.
    Manche Ansätze zu Kinderkrankheiten zB finde ich ganz gut und interessant.

    Prima, ich freu mich!


    :winke:
    Silke
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Ich sehe es auch so wie FridoMama. Kann nichts damit anfangen, allerdings auch nichts mit Anthroposophie. Also meins köönte auch weg :-D
     
  7. Auch zum halben Preis? :-D
    :winke:
    Silke
     
  8. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Ja, auch zum halben Preis, nur das Porto noch dazu (weiß aber nicht wieviel das ist...???)

    Interesse?

    :winke: Conny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...