Die große Hand zur kleinen Hand

Dieses Thema im Forum "Gedichte & Gedanken" wurde erstellt von noel, 27. Februar 2003.

  1. hallo, bin neu hier und finde eure seite toll!
    ich möchte euch ein kleines gedicht schreiben, dass meine mama geschrieben hat.

    Die kleine Hand zur großen Hand

    Es sprach einmal die kleine Hand zur großen Hand:
    Du große Hand ich brauche dich,
    komm halt mich bitte fest,
    du bist für mich, ich glaube fast,
    so wie ein Vogelnest.
    Hab' ich mal Angst, dann bist du da,
    die ersten Gehversuche,
    hast du gehalten mich ganz zart,
    bist da wenn ich dich suche.
    Du, große Hand, ich bitte dich,
    bleib' immer nah bei mir,
    bin ich einmal so groß wie du,
    ich versprech's dann tauschen wir.

    Da sprach die große Hand zur kleinen Hand:
    Du kleine Hand, was glaubst du wohl,
    wie würde mir wohl sein?
    Du gingest fort und kämst nicht mehr,
    ich wäre ganz allein.
    Drum kleine Hand, nimm meine Hand
    und halte sie ganz fest
    ich möchte gern so lang ich kann
    für dich sein ein Vogelnest.

    lg Noel
     
  2. schönes gedicht :bravo: :jaja:

    LG Désirée
     
  3. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Noel,
    das finde ich ja spannend!
    Die "Große Hand kleine Hand" kannte ich schon, haben wir aus diesem Forum für Fridolins Segnung "geklaut".
    Aber diese Variante kenne ich nicht! Ist interessant, was es zu diesem Gedicht so alles gibt.
    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...