Die Geburt von Leonie Sophie

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Anikamitleoniesophie, 22. September 2002.

  1. Nun habe mich auch mal "durchgerungen" einen Geburtsbericht zu schreiben :]

    Es war 5 Uhr am Morgen des 15.12.2001 als ich plötzlich aufwachte und Sstichartige Schmerzen in meinem Bauch hatte.
    Es tat nicht wirklich sehr weh aber man hat es gemerkt ...
    Daniel habe ich erstmal weiterschlafen lassen denn der hatte , trotz warnung meinerseits ;D , am Vorabend während seiner betrieblichen Weihnachtsfeier doch einiges getrunken !

    Dieses Stechen trat sofort im Abstand von 10 min auf ..ich hatte mir den Radiowecker vor die Nase gestellt !!!
    Als die Schmerzen dann doller wurden entschied ich mich doch dazu Daniel zu wecken damit er die Zeit "stoppen" konnte .
    Er war SOFORT wach und das ist bei meinem Freund schon äußerst ungewöhnlich .
    Ich drückte ihm den Wecker in die Hand und er schaute wie regelmäßig die Schmerzen auftraten .
    Nach einer Stunde kamen die Schmerzen alle 5 min.
    So ging es bis zum Morgen und um 9 ging ich duschen um mich anschließend fürs Krankenhaus fertig zu machen ...

    Mann, jetzt wirds ernst war immer mein Gedanke :angst

    Daniel fuhr noch kurz zum bäcker um zu frühstücken !!!
    Ich rief meine Mutter an : " Mami, ich wollte nur Bescheid sagen .Wir fahren ins krankenhaus !"
    Stille am anderen Ende des Hörers . Dann : " Kind, ganz ruhig bleiben ..haltet mich auf dem Laufenden "
    So gegen 10 Uhr holte Daniel mich dann wieder ab und wir fuhren ins Krankenhaus .
    Dort angekommen wurde ich sofort in einen der urgemütlichen Kreißsääle verfrachtet und untersucht .
    Mumu auf 5 cm...weiter so !!!
    Da die Schmerzen noch erträglich waren habe icjh mich immer gewundert warum immer alle so ein Theater um die Geburt machen ?(
    ( Ich weiß , ich weiß...jede Geburt ist anders aber DEN Satz hatte ich dort nicht vor Augen !)
    Wo genau die Zeit geblieben war ...das weiß ich nicht ...
    Irgendwann lag ich auf jeden Fall in der Wanne ... totale Entspannung ...
    Als ich allerdings wieder aus der Wanne ausstieg haben mich die wehen umgehauen ..ich war regelrecht überollt worden von ihrer Macht .
    Von da an ging alles gaaanz schnell .
    Ich legte mich auf das Gebärbett und das CTG wurde angeschlossen ... Daniel redete mir die ganze Zeit gut zu ...
    ICH HÄTTE IHN ERWÜRGEN KÖNNEN !!!! :§$%
    Aus dem Kreissaal nebenan , aus dem die ganze Zeit über ein schlimmes Geschrei ertönte ( die frau hatte eine seeehr schwere 14 Stunden-Geburt erlebt ), schallte jetzt Babygeschrei ...
    Ich hatte jegliche Motivation verloren als die Hebamme mir das gerade geborene Baby zeigte ...
    So, dachte ich mir...Jetzt aber ...
    Bald setzten die Presswehen ein . Drei an der Zahl...alles ging seehr schnell.
    Da ich einen sehr instabilen Kreislauf habe sollte mir Daniel immer die Sauerstoffmaske aufs gesicht drücken .. Das machte er ...aber auch wenn ich pressen musste tat er das !!! :D
    Ich war absolut high .
    Die Hebamme meinte nur : " Da , Frau Schulte, ich seh das Köpfchen ...gaaanz viele Haare ...fühlen sie mal !"
    ich sagte nur : "Später ..." und presste erneut .
    Mit der dritten Presswehe rutschte sie raus unsere
    LEONIE SOPHIE
    Mein Gott , war das ein schöner Augenblick ...ich war sooo stolz und dankte den Ärzten unentwegt !!!

    Ich muß sagen das ich sehr froh bin solch eine Geburt erlebt zu haben ,
    sie war wunderschön !!!

    Alles Liebe,
    Anika
     
  2. hi Anika,
    das hast Du aber süß geschrieben :bravo: .

    LG
     
  3. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Ja find ich auch, ein schöner Bericht! :bravo:
    Einen Tag später, und Deine Kleine hätte mit mir zusammen Geburtstag
    :-D
    Ich bekomme immer mehr Lust auch endlich das "Abenteuer" Geburt selbst zu erleben! :) Aber ein paar Jährchen muß ich mich wohl noch gedulden!
     
  4. Hi Maus,

    Kann mich nur anschließen. Superschön die Geschichte.

    Bussi,
    Deine Freundin
    Caty
     
  5. Hallo,
    das ist wirklich eine schöne Geschichte schön das alles so Tol geklapt hat :bravo: :bravo: .
    Gruß und alles Gute :winke:
    Danny
     
  6. Hallo Anika, :winke:

    wirklich ein super Bericht und schön das es so schnell und problemlos ging!!! :bravo: :bravo: :bravo:

    Ganz liebe Grüße :bussi:
     
  7. Dankeschööön !!!! :laola:

    Ich finde die Antworten von euch total lieb !!!!

    Liebe Grüße,
    Anika
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...